Aktuelles
Ungebremstes Bevölkerungswachstum wegen Zuwanderung
Medienmitteilungen
Ungebremstes Bevölkerungswachstum wegen Zuwanderung
24.04.2014

Die provisorischen Ergebnisse zum Bevölkerungsbestand Ende 2013 zeigen ein ungebremstes Bevölkerungswachstum, das zu einem überwiegenden Teil auf die Zuwanderung zurückzuführen ist. Die ständige Wohnbevölkerung der Schweiz ist im vergangenen Jahr um 97‘600 Personen gewachsen (+1,2%). Damit hat die Bevölkerung der Schweiz allein in den letzten fünf Jahren in der Grössenordnung der Einwohnerzahl der Stadt Zürich zugenommen. Zurückzuführen ist diese Entwicklung vorab auf die ungebremste Masseneinwanderung. Im letzten Jahr ist die ständige Wohnbevölkerung wegen der Zuwanderung erneut um 80‘400 Personen gewachsen. Dies zeigt, wie dringend die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative ist.

rss feedRSS News