Referendum Energiegesetz

Warum das Referendum gegen das ruinöse Energiegesetz?

Für Sicherheit, Arbeitsplätze und Wohlstand ist unser Land, sind wir alle auf eine kostengünstige, ausreichende und sichere Energieversorgung angewiesen. Das neue Energiegesetz zerstört unsere bewährte, heimische, bezahlbare und sichere Energieversorgung. Heute wird unsere Stromversorgung durch einen bewährten Strommix von Wasserkraft (56%) und Kernkraft (38%) sichergestellt. Das neue Energiegesetz will einen Ausstieg aus der Kernenergie und diese durch erneuerbare Energien ersetzen. Tatsache ist aber: Die erneuerbaren Energien sind auch in den nächsten Jahren nicht in der Lage, genügend sichere und bezahlbare Energie zu liefern, um die Kernenergie zu ersetzen.

  • NEIN  zu unbezahlbarer Energie
  • NEIN  zu weniger Versorgungssicherheit
  • NEIN  zu mehr Auslandabhängigkeit
  • NEIN  zu mehr Bürokratie und Verboten
  • NEIN  zum Verlust von Arbeitsplätzen und Wohlstand
  • NEIN  zur Landschaftsverschandelung

Die Folgen der Energiestrategie 2050 und der geplanten Umsetzungsprojekte sind für unser Land, jede Bürgerin und jeden Bürger und die Unternehmen verheerend. Informieren Sie sich und lesen Sie dazu das Argumentarium:

> Argumentarium (PDF)


Referendum erfolgreich zustande gekommen!

Das Referendum gegen das Energiegesetz (EnG) ist mit 68‘390 gültigen Unterschriften zustande gekommen.

Die Vorlage kommt somit am 21. Mai 2017 zur Abstimmung.


Jetzt Referendum auf Facebook unterstützen:

  facebook.com/energiegesetznein

Navigation
Archiv
Jahr:   2000      2017
mehr laden