Mitmachen
Artikel

Interview mit Christoph Blocher: „EU-Rahmenvertrag ist unter allen Umständen zu verhindern“

SVP-Vizepräsident Christoph Blocher im Interview mit der Schweiz am Sonntag über den Fall Griechenland: "Auch der Letzte sieht nun neu die Fehlkonstruktion der EU und des Euro."

Herr Blocher, welche Folgen hat der Fall Griechenland für die Schweiz?

Christoph Blocher: Auch der Letzte sieht nun neu die Fehlkonstruktion der EU und des Euro. Endlich sollte dies Folgen haben.

Wie meinen Sie das?

Mit dem vom Bundesrat und Parlament geplanten Rahmenvertrag, wo wir EU-Recht übernehmen und den EU-Gerichtshof anerkennen müssen, wird die Schweiz ein Kolonialstaat und wir rutschen mehr und mehr in die EU. Dieser Vertrag ist unter allen Umständen zu verhindern.

Ganzes Interview lesen:

http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/christoph-blocher-so-geht-die-schweiz-s-loch-ab-129350823

Artikel teilen
mehr zum Thema
Editorial
Artikel teilen
17.08.2022, von Thomas de Courten
Die Altersvorsorge betrifft uns alle! Am 25. September 2022 geht es um die Verlässlichkeit, die Finanzierbarkeit und... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
16.08.2022, von Monika Rüegger
Nach einer langen Sommerpause scheint unsere Energie-Ministerin wieder an den Arbeitsplatz zurückgekehrt zu sein. Jedenfalls gab Bundesrätin... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
15.08.2022, von Mike Egger
Bereits vor dem Ukraine-Krieg war klar, dass die weltfremde Energiestrategie gescheitert ist. Während Links-Grün nur Verbote im... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Eigentum stärken - Freiheit stärken

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – IBAN:CH83 0023 5235 8557 0001 Y

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden