Mitmachen
Medienkonferenz

Bundesrätin Sommaruga muss die Energieversorgung sicherstellen – sonst ist ihr das Dossier zu entziehen

Die SVP präsentiert in Bern ihr Positionspapier «Für eine sichere, um-weltfreundliche und bezahlbare Energieversorgung». Das Geschäft hat höchste Priorität: Um drohende Energiekrisen mit verheerenden Strommangellagen zu verhindern, muss die Schweiz mehr Strom produzieren. Dabei müssen die Wasser- und Kernkraft die verlässlichen Grundpfeiler der Schweizer Stromversorgung bleiben. SVP-Präsident Marco Chiesa fordert Bundesrätin Simonetta Sommaruga auf, das Scheitern der Energiestrategie einzugestehen und die Energieversorgung sicherzustellen. Bekennt sie sich nicht verbindlich dazu, ist ihr das Dossier zu entziehen.

22.11.2021
Die SVP präsentiert in Bern ihr Positionspapier «Für eine sichere, umweltfreundliche und bezahlbare Energieversorgung». Das Geschäft hat höchste Priorität: Um drohende Energiekrisen mit verheerende...
Artikel teilen
Themen
Referate
Referat
Artikel teilen
22.11.2021, von Mike Egger
Referat
Artikel teilen
22.11.2021, von Pierre-André Page
Referat
Artikel teilen
22.11.2021, von Christian Imark
Referat
Artikel teilen
22.11.2021, von Monika Rüegger
mehr zum Thema
Parteizeitung
Artikel teilen
20.01.2022, von Marco Chiesa
Der Schweiz droht bereits 2024 der Strom auszugehen – dies mit katastrophalen Folgen für alle Menschen in... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.01.2022, von Thomas Aeschi
Der jahrelange Druck der SVP hat gewirkt: Am 26. Mai 2021 brach der Bundesrat die Verhandlungen über... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.01.2022, von Christian Imark
Die Energiestrategie 2050 ist offensichtlich gescheitert – sie ist ein pseudo-ökologischer Blindflug mit üblen Folgen für Wirtschaft... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – PC:30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden