Mitmachen
Medienmitteilung

2. Nationalratsvizepräsident: André Bugnon nominiert!

An der Sitzung der SVP-Bundeshausfraktion wurde Nationalrat André Bugnon (VD) zur Wahl zum 2. Vizepräsidenten des Nationalrats nominiert. Der 58jährige André Bugnon soll damit im Jahr 2008…

(SVP) An der Sitzung der SVP-Bundeshausfraktion wurde Nationalrat André Bugnon (VD) zur Wahl zum 2. Vizepräsidenten des Nationalrats nominiert. Der 58jährige André Bugnon soll damit im Jahr 2008 Nationalratspräsident werden. Nationalrat Bugnon setzte sich gegen die Nationalräte Peter Föhn (SZ) und Brigitta Gadient (GR) im ersten Wahlgang durch.

Mit der Nomination von Nationalrat André Bugnon ist zum ersten Mal ein SVP’ler aus der französischsprachigen Schweiz auf dem Weg zum höchsten Schweizer. Es ist auch ein deutliches Zeichen für das rasche Wachstum der SVP in der Westschweiz.

Behördenpropaganda
Die SVP-Fraktion unterstützt die Volksinitiative „Volkssouveränität statt Behördenpropaganda“. In letzter Zeit hat die Schweiz immer wieder die Erfahrung machen müssen, dass Bundesräte in Abstimmungskämpfen von einer Seite regelrecht missbraucht wurden, respektive sich freiwillig dazu hingaben. Wenn Bundesräte dutzende von Pressekonferenzen, Podiumsdiskussionen, Zeitungs- oder Radio-/TV-Interviews absolvieren und mit Verbänden zusammen spannen, kann nicht mehr von ausgewogener Information gesprochen werden. Das ist reine Behördenpropaganda. Dem muss ein Riegel geschoben werden. Die Regierung hat sich wie früher auf das Abstimmungsbüchlein und eine Abstimmungsansprache zu konzentrieren. Der Rest der Abstimmungskämpfe soll wieder Sache der Parteien sein.

Bern, 27. September 2005

mehr zum Thema
Editorial
Artikel teilen
20.09.2019, von Thomas Aeschi
Das EU-Rahmenabkommen ist entschieden abzulehnen. Das Abkommen missachtet die Unabhängigkeit des Landes, die Rechte des Schweizer Volkes,... mehr lesen
Extrablatt
Artikel teilen
11.09.2019, von Thomas Aeschi
Wofür steht die Schweizerische Volkspartei? Für eine Schweiz in Sicherheit und Freiheit. Für eine selbstbestimmte, unabhängige und... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
09.09.2019
Migranten sind im Verhältnis zu ihrem Anteil an der Bevölkerung massiv häufiger kriminell und gewalttätig, insbesondere auch... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Wir sind Heimat

Die Schweiz hat eine eigene Geschichte, sie ist geprägt von ihren Kulturen, von ihren Traditionen, ihren Werten und den Menschen, die hier im friedlichen Miteinander leben.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden

Sind Sie bereit, sich für eine sichere Schweiz in Freiheit zu engagieren?

Mach mit - Wahlerfolg sichern

Engagiere dich mit uns:

Meine Zeit für eine freie und

sichere Schweiz