Mitmachen
Medienmitteilung

800 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages – der Bundesrat muss nun die Massnahmen deutlich verschärfen

Die Corona-Krise eskaliert nicht nur weltweit, sondern auch in der Schweiz. Innerhalb nur eines Tages hat sich die Zahl der Corona-Infizierten um 800 Personen erhöht. Die SVP Schweiz fordert den Bundesrat deshalb auf, unmittelbar noch wirksamere Massnahmen zum Schutz der Menschen in unserem Land zu verordnen.

Die SVP Schweiz unterstützt den Bundesrat in seinen Bestrebungen, die Menschen in der Schweiz zu schützen und die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Sie ruft dringend alle dazu auf, die Anordnungen und Empfehlungen der Behörden zu befolgen.

Die Schweiz hat weltweit eine der höchsten Infektionsraten pro Kopf. Zudem verbreitet sich das Corona-Virus bei uns gleich dramatisch wie dies in Italien der Fall ist. Deshalb muss der Bundesrat nun dringend die Massnahmen verschärfen. Die Ausbreitung des Virus muss zwingend verlangsamt werden, damit unser Gesundheitssystem nicht zusammenbricht. Deshalb fordert die SVP den Bundesrat auf, die Massnahmen, welche die Kantone Tessin und Basel-Landschaft verordnet haben, auf die ganze Schweiz auszudehnen. Dabei sind die medizinische Grundversorgung und die Versorgung der Menschen mit dem Lebensnotwendigen sicherzustellen.

Weiter erneuert die SVP Schweiz ihre bereits mehrfach gestellte Forderung, sämtliche Binnengrenzen umgehend zu schliessen.

Zudem fordert die SVP Schweiz das Büro des Parlamentes ultimativ auf, die laufende Frühlingsession und die Kommissionssitzungen abzusagen. Dies insbesondere auch deshalb, weil der Bundesrat aktuell wohl keine Zeit in Sitzungen verlieren kann, weil er unser Land durch diese Krise führen muss.

mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
03.12.2021
Die Kommission für Rechtsfragen des Nationalrates schlägt vor, die Anliegen der vier parlamentarischen Initiativen zu ausgewählten Fragen... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
02.12.2021
Die SVP lehnt die verantwortungslose Finanzpolitik von links entschieden ab und fordert, an der bewährten Schuldenbremse festzuhalten.... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
30.11.2021
Die Bundeshausfraktion der SVP respektiert das Abstimmungsergebnis vom Sonntag. An ihrer heutigen Sitzung hat die SVP entschieden,... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Landwirtschaft

Für eine einheimische Produktion.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – PC:30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden