Mitmachen
Medienmitteilung

Arena über SVP findet ohne SVP statt

Die heutige Arena-Sendung will sich mit der aktuellen Situation in der SVP befassen. Die Parteileitung hat entschieden, dass Nationalrat Ueli Maurer als langjähriger Parteipräsident am besten…

(SVP) Die heutige Arena-Sendung will sich mit der aktuellen Situation in der SVP befassen. Die Parteileitung hat entschieden, dass Nationalrat Ueli Maurer als langjähriger Parteipräsident am besten geeignet ist, dort die Partei zu vertreten. Er kennt die SVP seit vielen Jahren aus nächster Nähe. Leider hat sich die Arena-Redaktion geweigert, ihn einzuladen. Daher wird die heutige Sendung ohne SVP-Beteiligung stattfinden.

Bis zuletzt beharrte das Fernsehen darauf, dass Parteipräsident Toni Brunner an der Sendung teilzunehmen habe, obwohl die anderen Parteien nicht auf gleicher Stufe vertreten sein werden. Andere vom Fernsehen gewünschte Parteileitungsmitglieder sind heute Abend aufgrund anderer Verpflichtungen verhindert. Eine sinnvolle Diskussion über eine Partei, die nicht bzw. nur durch eine unmittelbar vor dem Austritt stehende Person (NR Hans Grunder) vertreten ist, wird damit verunmöglicht.

Das Schweizer Fernsehen unter Führung von Chefredaktor Ueli Haldimann verfolgt offensichtlich das Ziel der Ausgrenzung und Verunglimpfung der SVP. Deshalb wird alles unternommen, um die SVP zu schwächen. Damit erklärt sich, weshalb Nationalrat Ueli Maurer als starker und äusserst erfahrener Diskussionsteilnehmer vom Staatsfernsehen daran gehindert wird, an der heutigen Arena teilzunehmen. Die SVP bedauert dies ausserordentlich.

Bern, 6. Juni 2008

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Parteizeitung
Artikel teilen
08.10.2019, von Adrian Amstutz
Wer am 20. Oktober nicht SVP wählt, hilft denen, die unser sauer verdientes Geld nach Brüssel schicken,... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
11.09.2019, von Werner Salzmann
Dank der SVP können Historische Schiessen auch künftig stattfinden. Die Anlässe waren durch übertriebene Auflagen bedroht. Ohne... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
31.08.2019
Grossaufmarsch der SVP in Sattel: Bei schönstem Spätsommer Wetter und grossartiger Stimmung trafen sich heute weit über... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden