Mitmachen
Medienmitteilung

Bereits fünf fähige Persönlichkeiten stehen für Bundesratsamt zur Verfügung

Die SVP-Parteileitung hat an ihrer heutigen Sitzung vom Zwischenstand der Vorbereitungen auf die Bundesratsersatzwahlen vom 22. September 2010 Kenntnis genommen. Es stehen der Partei mit heutigem…

Die SVP-Parteileitung hat an ihrer heutigen Sitzung vom Zwischenstand der Vorbereitungen auf die Bundesratsersatzwahlen vom 22. September 2010 Kenntnis genommen. Es stehen der Partei mit heutigem Datum bereits fünf fähige Persönlichkeiten zur Verfügung, die eine Wahl in den Bundesrat annehmen würden. Die Kantonalparteien und Fraktionsmitglieder können noch bis zum 31. August 2010 weitere, geeignete Namen für das Bundesratsamt melden. Die Parteileitung wird mit den zur Verfügung stehenden Persönlichkeiten Gespräche führen. Danach wird zuhanden des Fraktionsvorstandes und der Fraktion, die am 3. und 4. September 2010 tagen, Antrag gestellt. Zum heutigen Zeitpunkt werden keine Namen von zur Verfügung stehenden Personen bekannt gegeben.

mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
21.08.2019
Dass sich die Staatspolitische Kommission des Ständerats (SPK-S) gegen die Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» und für den... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
13.08.2019
Das Komplott der EU-Hörigen ist um ein Kapitel reicher: In einer unheiligen Allianz haben heute FDP, CVP... mehr lesen
Medienkonferenz
Artikel teilen
13.08.2019
Migranten sind im Verhältnis zu ihrem Anteil an der Bevölkerung massiv häufiger kriminell und gewalttätig, insbesondere auch... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Wir sind Heimat

Die Schweiz hat eine eigene Geschichte, sie ist geprägt von ihren Kulturen, von ihren Traditionen, ihren Werten und den Menschen, die hier im friedlichen Miteinander leben.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden