Mitmachen
Medienmitteilung

Enorme Sympathiewelle für SVP

Die Abwahl von Bundesrat Christoph Blocher und vor allem die Art und Weise, wie dies geschehen ist, bewegt die Schweizerinnen und Schweizer. Die SVP geniesst eine noch nie da gewesene…

(SVP) Die Abwahl von Bundesrat Christoph Blocher und vor allem die Art und Weise, wie dies geschehen ist, bewegt die Schweizerinnen und Schweizer. Die SVP geniesst eine noch nie da gewesene Sympathiewelle. Hunderte von Mails besorgter und enttäuschter Menschen, mit aufmunternden Worten für Bundesrat Christoph Blocher und die SVP, gingen in der Parteizentrale ein. In den vergangenen 24 Stunden konnte die SVP gesamtschweizerisch über 2’500 Neumitglieder verzeichnen, wobei die Zahl mit jeder Stunde sogar noch zunimmt.

Derzeit gehen alleine im Generalsekretariat der SVP pro Minute zwei Neumitglieder-Anmeldungen via E-Mail oder Telefon ein. So etwas hat man bei der SVP noch nie erlebt. Umfragen bei den Kantonalparteien haben ergeben, dass die SVP in nur 24 Stunden in der ganzen Schweiz über 2’500 Neumitglieder erhalten hat, wobei die Zahlen mit jeder Stunde noch zunehmen. Diese Zahl entspricht dem Neumitglieder-Zuwachs eines normalen Jahres. Die Neumitglieder-Zugänge bei den Ortsparteien sowie jene, die möglicherweise per Post an die SVP unterwegs sind, sind noch gar nicht mitgerechnet. Ein auffällig grosser Teil der Neumitglieder stammt aus CVP-Stammlanden in der Innerschweiz, Ostschweiz sowie im Mittelland.

Mit dem Gang der SVP in die Opposition war mit grösseren parteipolitischen Verschiebungen zu rechnen. Diese haben jetzt massiv eingesetzt.

Bern, 13. Dezember 2007

Artikel teilen
mehr zum Thema
Editorial
Artikel teilen
11.09.2019, von Werner Salzmann
Dank der SVP können Historische Schiessen auch künftig stattfinden. Die Anlässe waren durch übertriebene Auflagen bedroht. Ohne... mehr lesen
Extrablatt
Artikel teilen
11.09.2019, von Thomas Aeschi
Wofür steht die Schweizerische Volkspartei? Für eine Schweiz in Sicherheit und Freiheit. Für eine selbstbestimmte, unabhängige und... mehr lesen
Extrablatt
Artikel teilen
11.09.2019
EU-Rahmenvertrag – Personenfreizügigkeit – Zukunft der Schweiz – Bedeutung der Nationalratswahlen – Greta Thunberg. EXTRABLATT sprach mit... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden

Sind Sie bereit, sich für eine sichere Schweiz in Freiheit zu engagieren?

Mach mit - Wahlerfolg sichern

Engagiere dich mit uns:

Meine Zeit für eine freie und

sichere Schweiz