Mitmachen
Medienmitteilung

Keine unnötige Bürokratie für den Finanzplatz

Die SVP hat die Vorstellungen des Bundesrates zur Erweiterung der Sorgfaltspflichten zur Verhinderung der Annahme von unversteuerten Geldern durch Banken zur Kenntnis genommen. Sie wird nun genau…

Die SVP hat die Vorstellungen des Bundesrates zur Erweiterung der Sorgfaltspflichten zur Verhinderung der Annahme von unversteuerten Geldern durch Banken zur Kenntnis genommen. Sie wird nun genau beobachten, wie der Bundesrat seine diesbezüglichen Ideen konkretisiert. Es ist richtig, in erster Linie auf eine Selbstregulierung der Finanzbranche zu setzen. Der Bundesrat hat offenbar erkannt, dass beispielsweise auch eine zwingende Selbstdeklaration der Kunden keine sinnvoll umsetzbare Lösung darstellt. Für die SVP kommt es nicht in Frage, dass die Banken in irgendeiner Form als Steuerbehörde amten. Zudem macht es keinen Sinn, wenn die Schweiz auf Regulierungen setzt, die international keinem Standard entsprechen. Dabei darf nicht vergessen werden, dass sich der Finanzplatz Schweiz bereits in den vergangenen Jahren strengen Regeln und Sorgfaltspflichten unterworfen hat. Die SVP warnt auch vor einer übermässigen Bürokratie und einer übermächtigen Stellung der Finanzmarktaufsicht (FINMA).

 

Bern, 14.12.2012

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Parteizeitung
Artikel teilen
20.11.2018, von Franz Grüter
Politik und Wirtschaft aber auch die gesellschaftlichen Entwicklungen werden immer unberechenbarer. Damit sind die Folgen für die... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.11.2018, von Thomas Matter
Der Automatische Informationsaustausch in Steuersachen (AIA) soll auf immer mehr Länder ausgedehnt werden. Nach dem Fall Khashoggi... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
07.11.2018
Im Rahmen der heute beginnenden Beratungen in der Finanzkommission des Nationalrates fordert die SVP beim Voranschlag 2019... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Religionen

Zu unseren Werten stehen

Sozialpolitik

Sozialwerke sichern, Missbräuche bekämpfen

Gesundheitspolitik

Qualität dank Wettbewerb

Verkehrspolitik

Freie Fahrt ohne Schikanen

Sportpolitik

Gut für Körper und Geist

Medienpolitik

Mehr Vielfalt, weniger Staat

Familienpolitik

Eigenverantwortung statt Bevormundung

Finanzpolitik

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat

Asylpolitik

Asylchaos endlich beenden

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden