Mitmachen
Medienmitteilung

SVP-Delegierte sagen einstimmig JA zur Selbstbestimmung und somit JA zur Schweizer Demokratie

Heute versammelten sich über 500 Schweizerinnen und Schweizer aus dem ganzen Land zur Delegiertenversammlung der SVP Schweiz in Unterägeri (ZG). In der Schweiz haben die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger im Rahmen von Volksabstimmungen das letzte Wort bei allen wichtigen politischen Entscheidungen. Diese weltweit einzigartige Selbstbestimmung in Form der bewährten direkten Demokratie hat der Schweiz Wohlstand, Freiheit und Sicherheit gebracht. Die Selbstbestimmungsinitiative sichert die Mitbestimmung der Bürgerinnen und Bürger als wichtigen Pfeiler des Erfolgsmodells Schweiz auch in Zukunft. Das sahen auch die Delegierten so und beschlossen mit 401 Stimme – einstimmig – die JA-Parole zur Selbstbestimmungs-Initiative, über die Volk und Stände am 25. November befinden werden.

Die Delegierten diskutierten auch über die beiden Agrarinitiativen, namentlich die Fair-Food- und die Ernährungssouveränitäts-Initiative, über die die Bevölkerung am 23. September abstimmen wird. Rasch wurde klar, dass die beiden Initiativen, neben mehr Bürokratie, verstärkten staatlichen Kontrollen und aufgrund höherer Preise sowohl für die Konsumenten, wie auch für die produzierende Landwirtschaft ein klassisches Eigentor darstellen. Die Delegierten erteilten den beiden Vorlagen eine deutliche Abfuhr und beschlossen die Nein-Parole.

Das Stimmenverhältnis war bei der Fair-Food-Initiative wie folgt: 346 Nein- zu 6 Ja-Stimmen, bei 4 Enthaltungen

Bei der Ernährungssouveränitäts-Initiative stimmten 346 Delegierte Nein, 3 Ja und 7 enthielten sich.

Die im November zur Abstimmung gelangende «Hornkuh-Initiative» wurde ebenfalls von den Delegierten behandelt. Es verlangt, dass Kühe, Zuchtstiere, Ziegen und Zuchtziegenböcke künftig subventioniert werden sollen, solange sie als ausgewachsene Tiere Hörner tragen.
Die Delegierten beschlossen mit 185:92 (54 Enthaltungen) die Nein-Parole.

Artikel teilen
Beiträge
Referat
Artikel teilen
25.08.2018, von Thomas Aeschi
Ich heisse Euch herzlich willkommen bei uns hier im Kanton Zug. mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.08.2018, von Albert Rösti
Es taget – das Symbol unserer Partei, die aufgehende Sonne, scheint auch einigen Linken endlich die Augen... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.08.2018, von Thomas Matter
Es geht um enorm viel am 25. November. Es geht um die wichtigste Frage der Politik überhaupt.... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.08.2018, von Magdalena Martullo
Die Bundespolitiker und die Bürokraten der Wirtschaftsverbände tun so, als wären wir Schweizerinnen und Schweizer nicht fähig,... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.08.2018, von Marcel Dettling
Die Landwirtschaft bewegt. Sie bewegt nicht nur uns Bauern, sondern auch das Volk. Erst im letzten Herbst... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.08.2018, von Pierre-André Page
Die Initiative der Grünen «für gesunde sowie umweltfreundliche und fair hergestellte Lebensmittel (Fair-Food-Initiative)» hat den Reifeprozess vergessen:... mehr lesen
mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
25.10.2021
Die Heirat mit einer minderjährigen Person ist in der Schweiz eigentlich nicht möglich. Kommt aber eine im... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
25.10.2021
Die SVP Schweiz fordert erneut mit Nachdruck, dass die Schweiz auf ihre Kandidatur für den UNO-Sicherheitsrat verzichtet. mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
23.10.2021
Die SVP Schweiz sagt dem rot-grünen Schmarotzertum in den Kernstädten entschieden den Kampf an. An ihrer Versammlung... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – PC:30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden