Mitmachen
Medienmitteilung

SVP-Fraktion gegen weitere Aufweichung des Bankkundengeheimnisses

Die SVP-Fraktion lehnt die Ergänzungen, die weitere Erleichterungen der Amtshilfe in Steuerffragen ermöglichen, ab…

Die SVP-Fraktion hat sich an ihrer heutigen Sitzung mit der Ergänzung verschiedener Doppelbesteuerungsabkommen befasst. Sie lehnt die Ergänzungen, die weitere Erleichterungen der Amtshilfe in Steuerfragen ermöglichen, ab. Die SVP akzeptiert keine weitere Aufweichung des Bankkundengeheimnisses. Deshalb weist sie auch den Zusatzbericht des Bundesrates im Zusammenhang mit der Ergänzung des Doppelbesteuerungsabkommens mit den USA an den Bundesrat zurück.

Mit den USA ist im Zusammenhang mit der aktuellen Bankenproblematik eine Lösung auf der Basis des geltenden Rechts, bestehender Abkommen und des vom Parlament bereits verabschiedeten Staatsvertrags in Sachen USA/UBS zu finden, die keine Grundsätze des schweizerischen Rechts verletzt.

Die SVP Fraktion hat sich an ihrer heutigen Sitzung zudem mit dem Armeebericht 2010 befasst. Die SVP setzt sich für eine starke Milizarmee und eine glaubwürdige Landesverteidigung ein. Deshalb wird die Fraktion in den Beratungen einen Sollbestand von 120‘000 Militärdienstpflichtigen und einen Ausgabenplafonds von 5,2 Milliarden Franken unterstützen, welcher eine Beseitigung der Ausrüstungslücken und einen Ersatz der veralteten Tiger-Kampfflugzeuge zulässt.

mehr zum Thema
Parteizeitung
Artikel teilen
20.11.2018, von Werner Salzmann
Brüssel antwortet auf Terroranschläge mit der Entwaffnung der Bürgerinnen und Bürger. Die Schweiz soll mitziehen, wenn es... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.11.2018, von Franz Grüter
Politik und Wirtschaft aber auch die gesellschaftlichen Entwicklungen werden immer unberechenbarer. Damit sind die Folgen für die... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.11.2018, von Thomas Matter
Der Automatische Informationsaustausch in Steuersachen (AIA) soll auf immer mehr Länder ausgedehnt werden. Nach dem Fall Khashoggi... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Medienpolitik

Mehr Vielfalt, weniger Staat

Ausländerpolitik

Zuwanderung begrenzen

Asylpolitik

Asylchaos endlich beenden

Landwirtschaftspolitik

Für eine einheimische Produktion

Sicherheitspolitik

Kriminelle bestrafen statt hätscheln

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung

Wirtschaftspolitik

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie

Eigentum

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre

Religionen

Zu unseren Werten stehen

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden