Mitmachen
Medienmitteilung

SVP International gründet Sektion in Côte d‘Ivoire

Die Auslandschweizer-Sektion der Schweizerischen Volkspartei wächst seit Jahren sehr dynamisch. Die Mitgliederzahlen nehmen jährlich zu, weltweit entstehen neue Sektionen. Nach der Gründung der SVP…

Die Auslandschweizer-Sektion der Schweizerischen Volkspartei wächst
seit Jahren sehr dynamisch. Die Mitgliederzahlen nehmen jährlich zu,
weltweit entstehen neue Sektionen. Nach der Gründung der SVP Costa Rica
im letzten Jahr hat der schweizweit bekannte Unternehmer Johann Dähler
(„Ananas-Dähler“) nun auch die SVP Elfenbeinküste ins Leben gerufen.

Bei den Parolen für die eidgenössischen Abstimmungen vom 17. Juni 2012 folgt der Vorstand der SVP International der SVP Schweiz. Insbesondere da JA zur Staatsvertragsinitiative ist der Auslandschweizer-Sektion der SVP wichtig. Die weltweit einzigartige direkte Demokratie darf nicht durch internationale Verträge, zu welchen das Schweizer Volk nichts mehr zu sagen hat, untergraben werden. Viele Schweizer im Ausland erleben insbesondere in dieser Krisenzeit hautnah, wie weit es Regierungen kommen lassen, in welchen das Volk nichts zu Staatsausgaben und internationalen Verflechtungen zu sagen hat. Darum setzt sich die SVP International klar für die Volksinitiative „Staatsverträge vors Volk!“ ein.

Die Parolen im Überblick:

Volksinitiative «Eigene vier Wände dank Bausparen»: JA
Volksinitiative «Staatsverträge vors Volk!»: JA
Änderung des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (Managed Care): NEIN

Die SVP International, die Auslandschweizer-Sektion der SVP, wurde 1992 gegründet und verfügt über mehrere hundert Mitglieder auf allen Kontinenten. Innerhalb der SVP hat sie den Rang einer Kantonalpartei und damit auch ihre eigenen Vertreter in den Gremien der Volkspartei. Im Vorstand der SVP International finden sich engagierte Auslandschweizer und einflussreiche SVP-Politiker. Die Verbindung der Auslandschweizer zum eidgenössischen Parlament ist über die SVP-Nationalräte direkt sicher gestellt. Weitere Informationen finden Sie auf www.svp-international.ch

 

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
18.04.2019
Arrogantes Gutmenschentum stellt sich in Basel über den Rechtsstaat: Die links-grüne Mehrheit der Kantonsregierung verweigert die Ausschaffung... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
17.04.2019, von Werner Salzmann
Dass die EU-Waffenrichtlinie Ausnahmebewilligungen zulässt, ist Augenwischerei. Wahr ist: ein Ja zu dieser scheinheiligen Vorlage führt dazu,... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
16.04.2019
Die Wirtschaftskommission des Nationalrates (WAK-N) fordert vom Bundesrat Nachverhandlungen beim institutionellen Rahmenvertrag mit der EU. Zudem verlangt... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden