Mitmachen
Medienmitteilung

SVP International lanciert Nationalrats-Kandidaten in Schaffhausen

Die Auslandschweizer-Sektion der Schweizerischen Volkspartei ist stolz, im Kanton Schaffhausen mit Andreas Bührer und Heinz Keller zwei Nationalratskandidaten präsentieren zu können, die seit…

Die Auslandschweizer-Sektion der Schweizerischen Volkspartei ist stolz, im Kanton Schaffhausen mit Andreas Bührer und Heinz Keller zwei Nationalratskandidaten präsentieren zu können, die seit Jahren im Ausland leben und arbeiten, aber dennoch eine starke Verbundenheit zur Schweiz bewahrt haben.

Die SVP International, die Auslandschweizer-Sektion der SVP, wurde 1992 gegründet und verfügt über mehrere hundert Mitglieder. Für die eidgenössischen Wahlen vom 23. Oktober 2011 tritt die SVP International in verschiedenen Kantonen mit eigenen Listen an. Die Vertretung der vielen im Ausland lebenden Landsleute, die das Bild der Schweiz in der Welt entscheidend mitprägen, ist der SVP ein grosses Anliegen.

Andreas Bührer (43) hatte bis vor kurzem Wohnsitz in Amman – Jordanien und wohnt heute in Russland, Nähe Moskau. Er ist in Schaffhausen geboren und zur Schule gegangen. Der gelernte Elektromechaniker arbeitet seit jeher als Servicetechniker für Maschinen in der grafischen Industrie und ist auf allen Kontinenten im Einsatz. Nach seiner Funktion als Geschäftsführer bei einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen hat er vor 10 Jahren seine eigene Firma gegründet, welche mit Sitz in Thayngen und 7 Mitarbeitern die internationale Kundschaft mit Maschinen, Materialien, Verfahrenstechnik und Dienstleistungen für die Tiefdruck-Zylinderher-stellung beliefert. Er ist Inhaber und Geschäftsführer dieser Firma, sowie Partner und Geschäftsführer einer Firma in Jordanien, welche im Bereich Sicherheit tätig ist. Durch Familie und Firma, welche sich im Kanton Schaffhausen befinden, kehrt Bührer regelmässig nach Thayngen zurück. Seine Verbundenheit zur Schweiz und der derzeitige Wertewandel haben ihn dazu bewegt, politisch aktiv werden zu wollen.

Heinz Keller (67) ist gebürtiger Beringer und lebt seit 1988 in Australien. In den Jahren 1974 bis 1978 arbeitete er in Kanada. 1964 absolvierte er die Lehre als Automechaniker, 1970 erwarb er das Diplom als Ing Tech HTL. Danach arbeitete er für Swissair, später in einem Versuchslabor für Kunststoffmaschinen und Kompressorenbau. Seit 1989 hat er eine Farm in Australien. In jungen Jahren war er Mitbegründer der Republikanischen Partei, ist nun aber seit Jahren ein aktives Mitglied der SVP International.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Editorial
Artikel teilen
20.01.2020, von Alex Kuprecht
Ausgerechnet mit teuren Überbrückungsleistungen steigt der Bundesrat in den Kampf gegen die Begrenzungsinitiative. Der Plan ist für... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
16.01.2020
Die SVP lehnt die vom Bundesrat vorgeschlagenen Überbrückungsleistungen (ÜL) ab. Allerdings scheiterte ihr Antrag in der Finanzkommission... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
16.01.2020, von Lars Guggisberg
Die SVP steht für einen starken aber schlanken Staat: So wenig Staat wie möglich und nur so... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Landwirtschaft

Für eine einheimische Produktion.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden