Mitmachen
Medienmitteilung

SVP International leistet Beitrag für Lösungen der Bankenprobleme von Auslandschweizern

Vielen Auslandschweizern werden von Schweizer Banken Konten verweigert oder gekündigt, was diese vor unlösbare Probleme, beispielweise bei der Auszahlung von Vorsorgegeldern oder bei Hypotheken für Liegenschaften in der Schweiz, stellt.

Vielen Auslandschweizern werden von Schweizer Banken Konten verweigert oder gekündigt, was diese vor unlösbare Probleme, beispielweise bei der Auszahlung von Vorsorgegeldern oder bei Hypotheken für Liegenschaften in der Schweiz, stellt. SVP International hat mit verschiedenen Gesprächen und politischen Vorstössen einen Beitrag geleistet, damit diesen Personen mehrere Lösungen zur Auswahl stehen. Neben der PostFinance hat sich nun auch die Neue Helvetische Bank bereit erklärt, allen Schweizern im Ausland die gleichen Möglichkeiten zu bieten wie ihren Landsleuten im Inland.

SVP International hat einerseits auf parlamentarischem Wege mit der Motion von Roland Rino Büchel (SVP/SG) im Nationalrat erreicht, dass der Leistungsauftrag der Post dahingehend ergänzt werden soll, dass die PostFinance Auslandschweizer als Kunden aufnehmen muss. Leider hat der Ständerat in der letzten Session den Auftrag verwässert und hinausgeschoben. Damit wird eine rasche Verpflichtung der PostFinance verunmöglicht. Die Post hat jedoch bekräftigt, auch ohne Ergänzung des Leistungsauftrages Auslandschweizer aufzunehmen. Viele haben daher in den letzten Monaten ihre Bankverbindungen zu ihr gewechselt.

Doch SVP International ist dies nicht genug. Auslandschweizer sollten auch eine Wahlmöglichkeit haben. Mit der Neuen Helvetischen Bank (NHB) hat nun erfreulicherweise auch eine privat geführte Bank angeboten,  das Geschäft mit den Auslandschweizern abzuwickeln. Sie versteht dies als Chance, den Kunden im Ausland die gleichen Möglichkeiten und Bedingungen anbieten zu können. Um dies zu bekräftigen, hat die NHB ein eigenes Angebot für Auslandschweizer auf die Beine gestellt und wird dafür auch in der Swiss Revue werben.

Mehr zum Angebot der NHB: http://www.neuehelvetischebank.ch/swiss-abroad.html

SVP International ist es ein zentrales Anliegen, auf die konkreten Bedürfnisse und Probleme von Auslandschweizern einzugehen und ihnen eine politische Stimme in der Schweiz zu geben.
 

SVP International, die Auslandschweizer-Sektion der SVP, wurde 1992 gegründet und verfügt über mehrere hundert Mitglieder auf allen Kontinenten. Innerhalb der SVP hat sie den Rang einer Kantonalpartei und damit auch ihre eigenen Vertreter in den Gremien der Volkspartei. Im Vorstand der SVP International finden sich engagierte Auslandschweizer und einflussreiche SVP-Politiker. Weitere Informationen finden Sie auf www.svp-international.ch

mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
16.08.2019
Die staatspolitische Kommission des Nationalrates (SPK-N) will die Zuwanderung nicht kontrollieren und den Rechtsanspruch auf freie Zuwanderung... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
13.08.2019
Das Komplott der EU-Hörigen ist um ein Kapitel reicher: In einer unheiligen Allianz haben heute FDP, CVP... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
26.07.2019, von Albert Rösti
Am 25. Juli 2019 jährte sich der Rütlirapport zum 79. Mal. 1940, während des Zweiten Weltkrieges, appellierte... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Wir sind Heimat

Die Schweiz hat eine eigene Geschichte, sie ist geprägt von ihren Kulturen, von ihren Traditionen, ihren Werten und den Menschen, die hier im friedlichen Miteinander leben.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden