Mitmachen
Medienmitteilung

SVP Kadertagung zum Thema Wahlkampf

er 70 Parteikader der Schweizerischen Volkspartei, Bundesparlamentarier, kantonale Parteipräsidenten und Parteisekretäre etc. haben am Wochenende an der traditionellen Kadertagung im Hotel Bad Horn…

(SVP) Über 70 Parteikader der Schweizerischen Volkspartei, Bundesparlamentarier, kantonale Parteipräsidenten und Parteisekretäre etc. haben am Wochenende an der traditionellen Kadertagung im Hotel Bad Horn am Bodensee teilgenommen. Im Mittelpunkt der geschlossenen Veranstaltung stand das Thema Wahlkampf.

An ihrer traditionellen Kadertagung haben sich die SVP-Kader ausführlich mit den Grundsätzen, Mechanismen und Erfahrungen bei Wahl- und Abstimmungskämpfen auseinandergesetzt. Verschiedene Fachleute referierten an dieser Veranstaltung. Bundesrat Samuel Schmid sprach zur „Taktik des Angriffs“ und zu den zentralen Führungsgrundsätzen im militärischen Bereich. Sodann referierte Bundesrat Christoph Blocher über Lehren und Erfahrungen aus seinen unzähligen Wahl- und Abstimmungskämpfen der vergangenen 30 Jahre. Er erklärte die zentralen Grundsätze für erfolgreiche politische Aktionen und wies auf häufige Fehler bei der Planung von Kampagnen hin.

Senator a.D. Peter Radunski aus Berlin präsentierte als Gastreferent Erfahrungen und Erkenntnisse moderner Wahlkämpfe aus internationaler Sicht und zeigte Fehler auf, welche die deutschen Parteien bei den jüngsten Bundestagswahlen gemacht haben. Radunski ist Konsulent bei Publicis PR, war Bundesgeschäftsführer der CDU und leitete dort verschiedene Wahlkämpfe mit alt Bundeskanzler Helmut Kohl.

Der Werbeberater der SVP, Alexander Segert (GOAL AG), fasste schliesslich anhand von Beispielen verschiedener SVP-Kampagnen den Mechanismus und die sensiblen Punkte bei Wahl- und Abstimmungskämpfen zusammen. Wer Wahlen gewinnen will, schafft dies nicht nur mit Gags und kurzfristiger Kommunikation, sondern einzig mit jahrelanger seriöser Grundlagenarbeit und einer klaren Positionierung der Partei.

Im Hinblick auf die Wahlen 2007 sieht sich die SVP deshalb in einer guten Ausgangslage. Ihre Parteikader sind gewillt, mit vollem Einsatz, Elan und Motivation die grosse Arbeit anzupacken.

Bern, 8. Januar 2006

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
18.02.2020
Das KMU-Forum schlägt Alarm: Die Wettbewerbsfähigkeit des Werkplatzes Schweiz hat sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert.... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
17.02.2020, von Peter Keller
Wie der Bundesrat in den 1960er Jahren die Zuwanderungsprobleme in den Griff bekam? Durch die Festlegung von... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
17.02.2020
Das Bundesgericht hat letzte Woche ein Urteil veröffentlicht, das Kindern von Flüchtlingen auch dann ein Recht auf... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden