Mitmachen
Medienmitteilung

SVP nimmt Angebot von FDP-Präsident Pelli für ein öffentliches Streitgespräch an

Die SVP ist gerne bereit, mit FDP-Parteipräsident Pelli ein Streitgespräch zur Frage „Welche Politik schafft Wohlstand in der Schweiz?“ zu führen. Pelli hat die SVP und Vizepräsident Christoph…

Die SVP ist gerne bereit, mit FDP-Parteipräsident Pelli ein Streitgespräch zur Frage „Welche Politik schafft Wohlstand in der Schweiz?“ zu führen. Pelli hat die SVP und Vizepräsident Christoph Blocher in den heutigen Sonntagsmedien zu einem solchen Gespräch aufgefordert. Dieses Gespräch zwischen Fulvio Pelli und Christoph Blocher soll möglichst schon in den nächsten Tagen in einem öffentlichen Rahmen stattfinden. Die SVP wird morgen Montag die entsprechende Terminkoordination an die Hand nehmen. Pelli wird dann auch erklären müssen, weshalb die Schweiz die Steuerbarkeit über die Zuwanderung aufgegeben hat und wie seine Rezepte für eine Schweiz mit 10 Millionen Einwohnern aussehen. Die unbegrenzte Zuwanderung führt zu grossen Problemen im Bereich von Mieten, Bodenpreisen, Raumplanung, Infrastrukturen, Schulen, Arbeitslosigkeit, Gesundheitswesen oder Sozialwerken. Deshalb haben gestern die SVP-Delegierten einstimmig die Lancierung einer Volksinitiative zur Begrenzung der Zuwanderung beschlossen. Die Zuwanderung muss durch die Schweiz endlich wieder eigenständig steuerbar sein.

mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
27.10.2020
Mit der Modernisierung respektive der Aktualisierung des Abkommens zwischen der Schweiz und Deutschland über die gegenseitige Feststel-lung... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
24.10.2020
An der heute digital durchgeführten Versammlung fordern die Delegierten der SVP Schweiz vom Bundesrat, das Institutionelle Abkommen... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
24.10.2020, von Roger Köppel
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Landwirtschaft

Für eine einheimische Produktion.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden