Mitmachen
Medienmitteilung

Verschiebung Tiger-Teilersatz: Bedauerlich, aber verständlich

Die SVP bedauert, dass sich der Bundesrat gezwungen sieht, die Beschaffung des Tiger-Teilersatzes zu verschieben. Dieser Beschluss ist die Folge von Fehlentscheiden und Fehlbeschaffungen im VBS in…

Die SVP bedauert, dass sich der Bundesrat gezwungen sieht, die Beschaffung des Tiger-Teilersatzes zu verschieben. Dieser Beschluss ist die Folge von Fehlentscheiden und Fehlbeschaffungen im VBS in den vergangenen zehn Jahren. Dies hat unter anderem zu funktionsunfähigen und unbrauchbaren, international ausgerichteten Führungssystemen geführt. Damit fehlen heute die erforderlichen Mittel für eine wirksame Landesverteidigung. Der neue VBS-Vorsteher Ueli Maurer arbeitet konsequent an einer Behebung dieser Mängel. Folgerichtig erfolgt nun auch die Trennung von Rüstungschef Baumann, der Mitverantwortung für die aktuellen Probleme trägt.

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Referat
Artikel teilen
27.10.2018, von Adrian Amstutz
Die Gewährleistung von Sicherheit und Ordnung im Land ist die wichtigste Aufgabe des Staates. Die leider zunehmende... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
10.10.2018
Die SVP unterstützt die Änderung des Zivildienstgesetzes (ZDG), weil sie endlich das Problem der zu hohen Abgänge... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
19.09.2018
Eine glaubwürdige Landesverteidigung bildet die unverzichtbare Voraussetzung für Unabhängigkeit, Neutralität und Wohlstand der Schweiz. Die Armee muss... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Sozialpolitik

Sozialwerke sichern, Missbräuche bekämpfen

Familienpolitik

Eigenverantwortung statt Bevormundung

Religionen

Zu unseren Werten stehen

Medienpolitik

Mehr Vielfalt, weniger Staat

Gesundheitspolitik

Qualität dank Wettbewerb

Bildungspolitik

Praxisorientierte Bildung statt Reformhektik

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung

Landesverteidigung

Sicherheit für Land und Leute

Eigentum

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden