Mitmachen
Medienmitteilung

Versorgung mit vielfältigen Nahrungsmitteln aus eigener Produktion stärken

Die SVP-Fraktion hat sich an ihrer heutigen Sitzung mit Geschäften der laufenden Session befasst.

Die SVP-Fraktion hat sich an ihrer heutigen Sitzung mit Geschäften der laufenden Session befasst. Die Fraktion spricht sich für eine produzierende, inländische Landwirtschaft aus, die in der Lage ist, für die Bevölkerung in der Schweiz möglichst viele gesunde und qualitativ hochwertige Nahrungsmittel herzustellen. Aus diesem Grund unterstützt sie die Volksinitiative für Ernährungssicherheit, in deren Initiativkomitee verschiedene SVP-Landwirtschaftspolitiker vertreten sind.

Die Volksinitiative für Ernährungssicherheit verlangt eine Stärkung der Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln aus vielfältiger und nachhaltiger einheimischer Produktion. Hierzu soll die Bundesverfassung um einen neuen Artikel 104a (Ernährungssicherheit) erweitert werden. Die Initiative fordert vom Bund zudem, dafür zu sorgen, dass der administrative Aufwand in der Landwirtschaft gering gehalten wird und die Rechtssicherheit sowie eine angemessene Investitionssicherheit gewährleistet sind. Zur Korrektur der Agrarpolitik, welche sich in den vergangenen Jahren immer stärker von der Produktion weg in Richtung Ökologisierung bewegt hat, unterstützt die SVP-Fraktion die Initiative.

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
15.03.2020
Nach den am vergangenen Freitag vom Bundesrat kommunizierten verschärften Massnahmen bezüglich des Corona-Virus hat für die SVP... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
06.03.2020
Der Bundesrat unterstützt einmal mehr das Ausland mit Millionen an Steuergeldern der hart arbeitenden Schweizer Bevölkerung. Und... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
18.02.2020
Das KMU-Forum schlägt Alarm: Die Wettbewerbsfähigkeit des Werkplatzes Schweiz hat sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert.... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden