Mitmachen
Referat

Lehrlingsausbildung: Was wird von angehenden Lernenden verlangt?

Die Berufsbildung muss vor allem für lernstarke Jugendliche wieder attraktiver werden…

Roland Stoll, Leiter Berufsbildung SWISSMECHANIC

Lehrlingsausbildung: Was wird von angehenden Lernenden verlangt? Die duale Berufsbildung garantiert Wettbewerbsfähigkeit. Die demografische Entwicklung und das Interesse an einer Berufslehre sind die Herausforderungen für die duale Berufsbildung. Die Schnupperlehre bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Lehre. Die Berufsbildung muss vor allem für lernstarke Jugendliche wieder attraktiver werden.

Powerpoint-Präsentation Roland Stoll

 

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Parteizeitung
Artikel teilen
04.12.2019, von Sandra Sollberger
Mit einem wuchtigen Mehr von rund 85 Prozent hat das Baselbieter Stimmvolk kürzlich den Ausstieg aus dem... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
24.05.2019
Bis 2011 – bevor die Schweiz eine Vollbeteiligung an den Bildungspro-grammen der EU einging – konnten jahrzehntelang... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
30.03.2019, von Guy Parmelin
Heute habe ich zum ersten Mal die Gelegenheit, mich als Wirtschaftsminister an Sie zu wenden. Ich freue... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden