Mitmachen
Referat

SWISSONG, Nationalrat Oskar Freysinger, SaviÈse (VS)

Wer will in die EU rein…

Wer will in die EU rein
Und zahlt gern viel mehr Steuern
Wer bleibt nicht mehr gern allein
Und will alles verteuern.

Wer träumt noch vom Brüssler Stall
Wo dicke Herrn abräumen,
Wer glaubt noch an Rauch und Schall
Und glaubt was zu versäumen.

Keiner von uns
Will fremde Herrn
Die an den Speck ran wollen
Keiner von uns
Wir bleiben gern
Bei unserm eignen Bier

Wer will nicht mehr stimmen gehn
und lebt gern mit Diktaten,
Wer will Euro-Sterne sehn
Und Worte anstatt Taten.

Wer will unsern Staatsbankrott
Und Ramschpapiere kaufen
Wer will noch mit Hü und Hott
Dem Eurogeld nachlaufen

Keiner von uns
Ist dumm genug
Und kauft statt Gold Papiere
Keiner von uns
Will Lug und Trug
Wir woll’n nicht Pleite gehn

Wer wünscht sich mehr Drogendeal
Auf unsicheren Strassen
Wen erfreut das faule Spiel
Mit den milden Strafmassen

Wer will noch mehr Mord und Raub
Und Tür und Tor aufmachen
Wer stellt sich noch blind und taub
Wenn die Hyänen lachen

Keiner von uns
Ist dumm genug
Um sich ins Fleisch zu schneiden,
Keiner von uns
Wir ham genug
Die Grenz‘ muss wieder her

Artikel teilen
über den Autor
Oskar Freysinger
SVP Nationalrat (VS)
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
30.11.2021
Die Bundeshausfraktion der SVP respektiert das Abstimmungsergebnis vom Sonntag. An ihrer heutigen Sitzung hat die SVP entschieden,... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
28.11.2021
Die SVP nimmt das Ja des Stimmvolks zum verschärften Covid-19-Gesetz mit Bedauern zur Kenntnis. Die Spaltung der... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
26.11.2021, von Thomas Aeschi
Seit Beginn der Corona-Pandemie beschneidet der Bundesrat zunehmend die Persönlichkeitsrechte der Menschen in der Schweiz. Der immer... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Eigentum stärken - Freiheit stärken

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Landwirtschaft

Für eine einheimische Produktion.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – PC:30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden