Mitmachen
Ständerat (SVP Glarus)

Werner Hösli

am 20.Oktober 2019
wieder in den Ständerat
Mitgliedschaften Gremien
seit 2014
Ständerat
Mitgliedschaften Kommissionen
Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen SR
Finanzkommission SR
Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie SR
Personalien
Geboren
1961
Wohnort
8773 Haslen
Zivilstand
verheiratet
Beruf
Heimleiter
Anzahl Kinder
1
Links
Besuchen Sie Werner Hösli's Social Media Profile:
Fragen & Antworten
Was haben Sie immer im Kühlschrank?
Milch, Rahm (fürs tägliche Mittagskaffee), Joghurt, Glarner Alpkäse, Äpfel, mindestens ein Servelat und Schokolade.
Mit wem würden Sie gerne einen Kaffee trinken gehen?
Ganz klar mit Roger Federer, auch wenn ich mich mit Glorifizierungen von Personen grundsätzlich schwer tue. Doch dank ihm habe ich schon so viele Freudentränen vergossen oder war mit ihm enttäuscht, dass ich diese Zeit gerne investieren würde.
Welche Persönlichkeit beeindruckt Sie?
Roger Federer und Dr. Beat Richner. Bei Roger Federer ist es der unbedingte Wille, sich stets zu verbessern und seinem Sport resp einer Aufgabe alles unterzuordnen. Und dies ohne dabei echt verbissen oder völlig egoistisch zu wirken. Ebenso beeindruckend ist seine Ausstrahlung und seine Bodenhaftung. Wirklich ein Weltstar zum Anfassen. Dr. Beat Richner hat sein Leben den humanitären Einsätzen verschrieben und sich dafür aufgeopfert. Die wohl grösste Leistung, die ein Mensch erbringen kann.
Was oder wer bringt Sie zum Lachen?
Ich lache sehr viel und sehr gerne. Es gibt viele Alltagszenen, die mich zum Lachen bringen oder einem Beteiligten dazu ein lustiger Spruch in den Sinn kommt. Für mich hat Humor viel mit Spontanität zu tun. Ich lache auch über mich und meine verunglückten Taten gerne. Übrigens ein Credo von mir: Nur wer über sich selber lachen kann, hat wirklich Humor.
Meine politischen Schwerpunkte
  • Finanzen, Steuern und Abgaben
    «Gesunde Staatsfinanzen sind der Schlüssel für eine nachhaltige und gut austarierte Politik.»
  • Freiheit und Sicherheit
    «Die stetig steigende Erwartungshaltung gegenüber dem Staat ist Beweis dafür, in welch unverantwortlicher Weise wir die Verantwortung mehr und mehr delegieren.»
    <
    >
    Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
    Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

    Diese Seite teilen

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
    Ich bin einverstanden