Mitmachen
Vernehmlassung

11.457 Parlamentarische Initiative. Stärkung der Wohlfahrtsfonds mit Ermessensleistungen – Eröffnung

Es ist wichtig, ein Zeichen zu setzen zu Gunsten derjenigen Patrons, die auch heute noch bereit sind soziale Verantwortung zu tragen. Eigenverantwortliches Handeln von Unternehmen ist zu stärken…

Die SVP unterstützt die vorliegende parlamentarische Initiative.

Es ist wichtig, ein Zeichen zu setzen zu Gunsten derjenigen Patrons, die auch heute noch bereit sind soziale Verantwortung zu tragen. Eigenverantwortliches Handeln von Unternehmen ist zu stärken und nicht zu schwächen. Die administrativen und juristischen Hürden für sozialverantwortliches Unternehmertum zu beseitigen, ist somit ein Schritt in die richtige Richtung. Diese Fonds sind unnötiger- und unbeabsichtigter Weise unter die für solche Fonds überregulierenden Vorschriften des Bundesgesetzes über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG) geraten. Daher ist dieser Fehler möglichst rasch zu korrigieren und weitere Schritte müssen folgen. Vor allem die AHV-Problematik muss geklärt werden. Fragen in Bezug auf die unbefriedigenden Regelungen bezüglich der AHV-Beitragspflicht auf Leistungen und Beiträgen müssen zu Gunsten der sozialverantwortlichen Unternehmer geklärt werden, so dass die Rechtsunsicherheit in diesem Bereich abnimmt und die Liquidationen von Wohlfahrtsfonds mit Ermessensleistungen nicht voranschreiten.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
17.06.2019
Fürs nächste Jahr werden in der Krankenversicherung erneut mindestens 3 Prozent Kostenwachstum prognostiziert. Diese Entwicklung ist unhaltbar.... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
11.06.2019
Dass der Bundesrat das vorliegende institutionelle Abkommen (InstA) mit der EU nicht unterzeichnet, begrüsst die SVP zwar.... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
07.06.2019
Dank dem nachhaltigen Druck der SVP hat der Bundesrat das institutionelle Abkommen mit der EU (InstA) nicht... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Religion

Zu unseren Werten stehen.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden