Mitmachen
Vernehmlassung

Änderung des Betäubungsmittelgesetzes «Cannabisarzneimittel»

Die SVP Schweiz unterstützt das Anliegen, den Zugang zu Medizinalcannabis zum Wohl der Patientinnen und Patienten zu erleichtern und im Zuge dessen die wissenschaftlichen Evidenznachweise zu verbessern.

Die SVP Schweiz befürwortet, wie schon in ihrer Vernehmlassungsantwort vom 24. Oktober 2018, die erleichterte Abgabe von Medizinalcannabis, wenn der Beitrag zum Patientenwohl grösser ist als die gesundheitsschädliche Wirkung. Deshalb begrüsst sie es, dass diese sinnvolle Massnahme von den Studien über den Freizeitkonsum entkoppelt wurde.

Präzisierend dazu stellen wir den Antrag, bezüglich der Darreichungsform von Cannabis die Cannabis flos und das Rauchen von Cannabis explizit auszunehmen. Die geringen therapeutischen Vorteile dieser Darreichungsform stehen in keinem Verhältnis zum grossen Missbrauchspotenzial von Cannabis flos. Wir danken für die Berücksichtigung unseres Antrages.

Mit den vorgeschlagenen Änderungen im Betäubungs-, Heil-, und Landwirtschaftsrecht sowie im Krankenversicherungsgesetz kann sich die SVP Schweiz einverstanden erklären. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, unsere Haltung zu absehbaren künftigen Entwicklungen zum Ausdruck zu bringen. Bevor eine Vergütung von zulassungsbefreiten Cannabisarzneimitteln über die OKP überhaupt erwogen wird, muss für das Heil- und Palliativpotenzial von Cannabis als Arzneimittel ausreichend wissenschaftliche Evidenz vorliegen. Und die Vergütung darf ausschliesslich nur für jene Indikationen gelten, be denen die Wirkung wissenschaftlich erwiesen ist.

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
04.05.2020
Mit der heute beginnenden ausserordentlichen Session muss der Bundesrat das Notrecht aufheben. Gleichzeitig hat er, im Hinblick... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
25.04.2020, von Verena Herzog
Innerhalb von nur zwei Monaten forderte das Corona-Virus in unserer kleinen Schweiz über 1000 Todesopfer. Das wirft... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
19.04.2020
Durch die Corona-Pandemie nimmt die Armut in der Schweiz zu. Wegen dem Lockdown stehen tausende Menschen vor... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Sport

Gut für Körper und Geist.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Religion

Zu unseren Werten stehen.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden