Mitmachen
Vernehmlassung

Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes (Umsetzung der Motion WAK-N 13.3362)

Die SVP stimmt der Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes grundsätzlich zu.

Die SVP stimmt der Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes grundsätzlich zu. Diese Teilrevision greift die mehr oder weniger unbestrittenen Teile des Revisionsbegehrens „Vereinfachung der Mehrwertsteuer“ auf.

Die SVP folgt überall ausdrücklich dem jeweiligen Vorschlag des Konsultativgremiums, insbesondere in folgenden Aspekten:

Bei Art. 22 Abs. 1 und Abs. 2 Bst. b zur Option bei ausgenommenen Umsätzen berücksichtigt die Variante des Konsultativgremiums die Praxis und Grundprinzipien der Mehrwertsteuer besser. Die Variante des Bundesrats legt das Gewicht auf den offenen Ausweis der Steuer. Dieser ist jedoch in vielen Fällen nicht möglich und aus Sicht der Mehrwertsteuer nicht nötig.

In Art. 42 Abs. 6 fordern wir, dass die Verjährungsfrist von zehn Jahren beibehalten werden sollte. Aus Sicht der Steuerpflichtigen würde sich eine Verlängerung der absoluten Verjährung um fünf Jahre klarerweise negativ auswirken. Die in der Mehrwertsteuerreform 2010 eingeführten Massnahmen sollen zuerst abschliessend umgesetzt werden. Die ESTV sollte die Möglichkeiten der Verfahrensbeschleunigungen vollständig ausschöpfen bevor über eine solche Änderung diskutiert wird.

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
14.03.2022
Die SVP lehnt die vorliegende Revision ab, weil sie die Bürgerinnen und Bürger durch höhere Telekommunikationstarife und... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
19.02.2022
Schon 2024/25 wird die Schweiz vor allem im Winter nicht mehr genügend Strom haben. Die Bundeshausfraktion der... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
14.02.2022
Die vorliegende Vernehmlassung will mit «weitreichenden Änderungen», insbesondere in den Bereichen der vorgelagerten Prozesse wie Teilen, Wiederverwenden,... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Landwirtschaft

Für eine einheimische Produktion.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – IBAN:CH83 0023 5235 8557 0001 Y

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden