Mitmachen
Vernehmlassung

Totalrevision der Medizinprodukteverordnung und Verordnung über klinische Versuche mit Medizinprodukten (neue Medizinprodukte-Regulierung)

Die SVP Schweiz kann die höheren Regulierungskosten nur insofern mittragen, als sie für die Gewährleistung der Patientensicherheit unerlässlich sind.

Nachdem skandalöse Qualitätsmängel bei Medizinprodukten bekannt geworden sind, hat die EU mit strengeren Regeln für die Inverkehrbringung reagiert. Die Schweiz hat als bedeutender Exporteur von Medizinprodukten ein grosses Interesse daran, technische Handelshemmnisse zu vermeiden und so den Marktzugang zu erhalten. Dieser Marktzugangserhalt und die erhöhte Patientensicherheit haben ihren Preis. Die höheren Regulierungskosten werden besonders die KMU spüren. Die SVP Schweiz gewichtet die Wiederherstellung des Vertrauens in die Sicherheit von Medizinprodukten jedoch höher als die damit verbundenen Kosten.

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
20.06.2022
Die SVP stimmt der Teilrevision der Verordnung über die Versorgung der Bevölkerung mit Jodtabletten (Jodtabletten-Verordnung) zu. Die... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
13.05.2022
Die SVP Schweiz unterstützt die gesetzliche Regelung des Blutspendewesens, welche durch die parlamentarische Initiative von aNR Ulrich... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – IBAN:CH83 0023 5235 8557 0001 Y

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden