Mitmachen

Delegiertenversammlung, Samstag 25. Januar 2020...

Anlass/DV

Delegiertenversammlung, Samstag 25. Januar 2020 in Seedorf (UR)

Die Delegiertenversammlung der SVP Schweiz in Seedorf (UR) stand heute ganz im Zeichen einer massvollen Zuwanderung – dem zentralen Anliegen der Begrenzungsinitiative, die am 17. Mai zur Abstimmung kommt. Die SVP Schweiz kämpft hoch motiviert und entschieden dafür, dass wir Schweizer wieder Herr im eigenen Land sind und die Zuwanderung wieder eigenständig steuern.

25.01.2020
Die Delegiertenversammlung der SVP Schweiz in Seedorf (UR) stand heute ganz im Zeichen einer massvollen Zuwanderung – dem zentralen Anliegen der Begrenzungsinitiative, die am 17. Mai zur Abstimmung...
Videos
Geeint und entschlossen gegen die masslose Zuwanderung
1 Million Zuwanderer in den letzten 13 Jahren und die Personenfreizügigkeit geht weiter
So wollen uns die Eliten und Manager der Grosskonzerne einseifen und über den Tisch ziehen!
Was in Europa geschieht und welche Schlüsse wir in der Schweiz daraus ziehen können
Ueli Maurer an der Delegiertenversammlung in Uri
Referate
Referat
Artikel teilen
25.01.2020, von Albert Rösti
Am 17. Mai dieses Jahres stimmen wir über die Begrenzungsinitiative, die Initiative der SVP und der AUNS,... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.01.2020, von Thomas Aeschi
Noch 1990 betrug die Bevölkerung in der Schweiz 6,8 Millionen Einwohner. Heute, keine dreissig Jahre später, leben... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.01.2020, von Marcel Dettling
1 Million Menschen strömten in den letzten 13 Jahren in unser Land. 8‘544‘000 Menschen lebten im letzten... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.01.2020, von Céline Amaudruz
Als sich die SVP am 17. Dezember 2004 für den Kampf gegen den Beitritt zum Schengen-Raum entschied,... mehr lesen

> Einladung (PDF)
> Situationsplan (PDF)
> Zugfahrplan (PDF)


Wir wollen keine 10-Millionen Schweiz!

10h30       Eröffnung mit der Schweizer Landeshymne

10h35       Grusswort der SVP des Kantons Uri
Kantonalpräsident und Regierungsratskandidat Christian Arnold, Seedorf (UR)

10h40       Eine Million Zuwanderer in den letzten 13 Jahren und die Personenfreizügigkeit geht weiter – wir wollen keine 10-Millionen-Schweiz!
Nationalrat Albert Rösti, Parteipräsident, Uetendorf (BE)

11h00       Die Herausforderungen für die Schweiz in den nächsten vier Jahren aus der Sicht des Bundesrates
Bundesrat Ueli Maurer, Wernetshausen (ZH)

 11h20       Ein Blick über die Grenze – was in Europa geschieht und welche Schlüsse wir in der Schweiz daraus ziehen können
Nationalrat Thomas Aeschi, Zug (ZG)

11h40       So wollen uns die Eliten und die Manager der Grosskonzerne einseifen und über den Tisch ziehen!
Nationalrat Marcel Dettling, Oberiberg (SZ)

11h50       Die Menschen in den Schweizer Grenzregionen brauchen endlich Schutz vor brutalen Kriminellen aus Frankreich und Italien!
Nationalrätin Céline Amaudruz, Genf (GE)

 12h00       Mittagspause

13h00       kontradiktorisches Podium zum Jagdgesetz
Pro:                      Nationalrat Franz Ruppen, Naters (VS)
Contra:                (Anfrage beim Versand des Programms noch hängig)
Moderation:        Florian Arnold, Redaktionsleiter Urner-, Nidwaldner- und Obwaldner-Zeitung

13h30       Diskussion und Parolenfassung

13h45       Varia

14h00       Ende


> Einladung (PDF)
> Situationsplan (PDF)
> Zugfahrplan (PDF)

Artikel teilen
Termin
mehr zum Thema
Medienkonferenz
Artikel teilen
31.03.2020
Das Corona-Virus ist hoch ansteckend, aber in erster Linie für ältere und für Menschen mit besonderen Vorerkrankungen... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
31.03.2020
Das Corona-Virus ist hoch ansteckend, aber in erster Linie für ältere und für Menschen mit besonderen Vorerkrankungen... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden