Mitmachen

Delegiertenversammlung, Samstag, 25. März 2017,...

Anlass/DV

Delegiertenversammlung, Samstag, 25. März 2017, in Appenzell (AI)

Die Delegierten fassen die Nein-Parole zur teuren und unnötigen Energiestrategie.

Referate
Referat
Artikel teilen
25.03.2017, von Albert Rösti
Liebe SVP Delegierte Heute stehen wir unter Strom - im wahrsten Sinne des Wortes. Geniessen wir es,... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.03.2017, von Toni Brunner
  21. Mai 2017, Medienzentrum, Bern: Bundesrätin Doris Leuthard tritt mit ernster Miene vor die Bundeshausmedien. „Die... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.03.2017, von Céline Amaudruz
In der Theorie sieht die Energiestrategie sehr verführerisch aus: Ausstieg aus der Nuklearenergie, Beschränkung des Verbrauchs von... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
25.03.2017, von Hans Egloff
Das Energiegesetz und mit ihm die Energiestrategie 2050 wollen den Umbau des bestehenden Energiesystems der Schweiz. Dabei... mehr lesen

Der Mittelstand muss es bezahlen – deshalb Nein zum Energiegesetz!

Delegiertenversammlung vom Samstag, 25. März 2017
Turnhalle Gringel, Unterrainstrasse 7, 9050 Appenzell

> Einladung (PDF)
> Situationsplan (PDF)


10h45       Eröffnung mit der Schweizer Landeshymne

10h50       Grusswort der SVP des Kantons Appenzell Innerrhoden
Kantonalpräsident Martin Ebneter, Appenzell (AI)

11h00       Begrüssungsansprache
Nationalrat Albert Rösti, Parteipräsident, Uetendorf (BE)

11h15       Halbierung des Energieverbrauchs kostet den Mittelstand Milliarden
Nationalrat Toni Brunner, Ebnat-Kappel (SG)

11h30       Warum die Industrie das Energiegesetz ablehnt
Dr. Jean-Philippe Kohl, Vizedirektor Swissmem

 11h45       Die Auswirkungen des Energiegesetzes auf Hausbesitzer
Nationalrat Hans Egloff, Aesch (ZH)

 12h00       Nein zur staatlichen Umerziehung durch das Energiegesetz
Nationalrätin Céline Amaudruz, Genf (GE)

12h15       Mittagspause

13h00       Podiumsdiskussion zur Energiestrategie 2050
Nationalrat Eric Nussbaumer, SP
Kantonsrat Martin Neukom, GPS
Christoph Blocher, Strategiechef SVP
Nationalrat Adrian Amstutz, Fraktionschef SVP
(Moderation: Alex Reichmuth, Weltwoche)

13h45       Diskussion und Parolenfassung

14h00       Varia

14h15       Ende


> Einladung (PDF)
> Situationsplan (PDF)

Artikel teilen
Termin
mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
06.12.2019
Die SVP Schweiz ist mit der Totalrevision der Verordnung über den Tabakpräventionsfonds (TPF) einverstanden. Der Anlass zur... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
04.12.2019, von Marcel Dettling
Die Schweizer Bevölkerung hat die 8,5-Millionen-Grenze überschritten. Mit ihrer Verklärung der Personenfreizügigkeit und einer verantwortungslosen Asylpolitik sorgen... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
04.12.2019, von Céline Amaudruz
Schengen, das EU-Konzept der offenen Grenzen, ist gescheitert. Das spüren die Menschen an der Grenze zu Frankreich... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Eigentum stärken - Freiheit stärken

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden