Mitmachen

Delegiertenversammlung vom 22.08.2009 in Chur (GR)

Anlass/DV

Delegiertenversammlung vom 22.08.2009 in Chur (GR)

Am 22. August 2009 fand im Eisstadion in Chur (GR) eine Delegiertenversammlung der SVP Schweiz statt. Die SVP zog Zwischenbilanz zur Legislaturmitte. Zusätzlich wurde der Lancierung einer Volksinitiative zur Volkswahl des Bundesrates im Grundsatz mit 358 zu 28 zugestimmt. Der definitive Initiativtext wird am 3. Oktober an der Delegiertenversammlung in Genf verabschiedet.

Referate
Referat
Artikel teilen
22.08.2009, von Yves Nidegger
In der Aussenpolitik erteilt die Bundesverfassung dem Bundesrat einen einfachen und klaren Auftrag: „Der Bund setzt sich... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
22.08.2009, von Yvette Estermann
Es geht Ihnen sicher auch ähnlich wie mir, wenn Sie mit besorgten Bürgerinnen und Bürgern sprechen. Fast... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
22.08.2009, von Bruno Zuppiger
„Zu Hause muss beginnen, was leuchten soll im Vaterland!“ – Wer kennt ihn nicht, diesen weisen Spruch... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
22.08.2009, von Ulrich Schlüer
Die in der Öffentlichkeit zunehmend kritisierte, von hektischer Reformitis umgetriebene Bildungspolitik von heute visiert bestenfalls zum Schein... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
22.08.2009, von Christoph Mörgeli
Wohl noch nie in der Geschichte war das Ansehen des Bundesrates bei der Bevölkerung so gering wie... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
22.08.2009, von Hansruedi Wandfluh
Heute heisst es Bilanz zu ziehen über die Arbeit der letzten zwei Jahre des Bundesrates. Die Parallelen... mehr lesen

Am 22. August 2009 fand im Eisstadion in Chur (GR) eine Delegiertenversammlung der SVP Schweiz statt. Die SVP zog Zwischenbilanz zur Legislaturmitte. Zusätzlich wurde der Lancierung einer Volksinitiative zur Volkswahl des Bundesrates im Grundsatz mit 358 zu 28 zugestimmt. Der definitive Initiativtext wird am 3. Oktober an der Delegiertenversammlung in Genf verabschiedet.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
19.02.2020
Der Bundesrat will, dass sich die Schweiz mit insgesamt 297 Millionen Franken an den Kapitalerhöhungen der Weltbankgruppe... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
18.02.2020
Das KMU-Forum schlägt Alarm: Die Wettbewerbsfähigkeit des Werkplatzes Schweiz hat sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert.... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
17.02.2020, von Peter Keller
Wie der Bundesrat in den 1960er Jahren die Zuwanderungsprobleme in den Griff bekam? Durch die Festlegung von... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden