Mitmachen

Delegiertenversammlung vom 26. Juni 2010 in Del...

Anlass/DV

Delegiertenversammlung vom 26. Juni 2010 in Delémont (JU)

Die Delegierten der SVP Schweiz haben mit 240 zu 2 Stimmen die Ja-Parole zur Revision der Arbeitslosenversicherung (ALV) gefasst. Die Delegierten unterstützen diese Revision, da eine Erhöhung der Lohnabzüge um +0.5 Prozent den wirtschaftlichen Aufschwung in der Schweiz gefährden würde und auch die arbeitenden…

Referate
Referat
Artikel teilen
26.06.2010
Die Schweizer Arbeitslosenversicherung hat sich bewährt - gerade jetzt in der Krise. Dank der Versicherung werden Arbeitslose... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
26.06.2010, von Peter Spuhler
Die Arbeitslosenversicherung (ALV) hat Ende Juni 2010 CHF 7 Mia. Schulden angehäuft. Dazu kommt jährlich ein strukturelles... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
26.06.2010, von Christoph Blocher
Die Zukunftssorgen der Menschen in Europa sind gross: "Wo führt das alles hin?", fragen immer mehr Menschen... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
26.06.2010, von Dominique Baettig
Der Kanton Jura hat als periphere Grenzregion mit einer wenig diversifizierten Industrie unter der Arbeitslosigkeit und der... mehr lesen

Die Delegierten der SVP Schweiz haben mit 240 zu 2 Stimmen die Ja-Parole zur Revision der Arbeitslosenversicherung (ALV) gefasst. Die Delegierten unterstützen diese Revision, da eine Erhöhung der Lohnabzüge um +0.5 Prozent den wirtschaftlichen Aufschwung in der Schweiz gefährden würde und auch die arbeitenden Personen und Familien mit tiefen Einkommen übermässig in die Pflicht nehmen würden. Die Revision selber belastet die Lohnabzüge zwar mit +0.2% ebenfalls, aber bedeutend weniger. Ein Ja zur Revision beseitigt einige Fehlanreize und beschleunigt den Wiedereingliederungsprozess. An den Grundleistungen der ALV wird hingegen nicht gerüttelt. Die 4. ALV-Revision ist ein erster Schritt zur Sicherung und Sanierung der ALV, damit wir in der Schweiz auch künftig von den guten Leistungen dieses Sozialwerks profitieren können.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
18.06.2019
Die EU-Kommission ist offenkundig nicht Willens die Börsenäquivalenz zu verlängern. Damit will die EU den Druck auf... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
17.06.2019
Fürs nächste Jahr werden in der Krankenversicherung erneut mindestens 3 Prozent Kostenwachstum prognostiziert. Diese Entwicklung ist unhaltbar.... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
11.06.2019
Dass der Bundesrat das vorliegende institutionelle Abkommen (InstA) mit der EU nicht unterzeichnet, begrüsst die SVP zwar.... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Eigentum stärken - Freiheit stärken

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Landwirtschaft

Für eine einheimische Produktion.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden