Mitmachen

Programmparteitag vom 4. Dezember 2010 bei Glan...

Anlass/DV

Programmparteitag vom 4. Dezember 2010 bei Gland (VD)

Die Themen des Parteiprogramms wurden am Programmparteitag behandelt. Die Lausanner und Waadtländer Behörden haben allerdings im Vorfeld des Programmparteitags linken Chaoten nachgegeben und zugelassen, dass der SVP-Programmparteitag nicht in Lausanne stattfinden kann. Deshalb hat die SVP Parteileitung beschlossen, den Programmparteitag auf offenem Feld unter freiem Himmel in Form einer Landsgemeinde durchzuführen.

Referate
Referat
Artikel teilen
04.12.2010
Voltaire hat einmal gesagt, „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen,... mehr lesen
Referat
Artikel teilen
04.12.2010, von Toni Brunner
Ich heisse Sie im Namen der SVP Schweiz zum Programmparteitag hier bei Gland im Kanton Waadt herzlich... mehr lesen

Die SVP hat einen Entwurf für das neue Parteiprogramm 2011-2015 „SVP – die Partei für die Schweiz“ erarbeitet. Das Programm gibt einen Überblick über die Positionen der Partei zu verschiedenen politischen Themen. Die SVP steht ein für die Schweiz. Deshalb ist das Programm geprägt vom Einsatz für eine sichere Zukunft in Freiheit, Unabhängigkeit und Wohlstand. Das Parteiprogramm stellt die Grundlage für unsere Politik dar. Sie skizziert eine breite Palette von Themen und politischen Zielen. Diese Themen wurden am Programmparteitag behandelt.

Die Lausanner und Waadtländer Behörden haben allerdings im Vorfeld des Programmparteitags linken Chaoten nachgegeben und zugelassen, dass der SVP-Programmparteitag nicht in Lausanne stattfinden kann. Mit ihrer Passivität dulden die Behörden massive Einschränkungen der Versammlungs- und Meinungsäusserungsfreiheit. Eine solche Haltung ist für die SVP unverständlich und eines demokratischen Staates unwürdig. In der kurzen Zeit konnte keine neue geeignete Tagungsstätte in einer Halle im Kanton Waadt gefunden werden. Deshalb hat die SVP Parteileitung beschlossen, den Programmparteitag auf offenem Feld bei Gland unter freiem Himmel in Form einer Landsgemeinde  durchzuführen.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
16.08.2019
Die staatspolitische Kommission des Nationalrates (SPK-N) will die Zuwanderung nicht kontrollieren und den Rechtsanspruch auf freie Zuwanderung... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
15.08.2019
Der Bund vermeldet erneut weniger Asylgesuche. Das ist reine Propaganda, die suggerieren soll, dass sich die Lage... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
14.08.2019, von Heinz Brand
Das neue Asylgesetz von Bundesrätin Sommaruga vermag die wahren Probleme des Asylbereichs nicht zu lösen. Trotz rückläufigen... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Eigentum stärken - Freiheit stärken

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden