Mitmachen

SVP-Klartext Februar 2014

Jetzt alle an die Urne! 

 

Am 9. Februar steht ein entscheidender Abstimmungssonntag bevor. Nur mit einem JA zur Volksinitiative „gegen Masseneinwanderung“ kann die Zuwanderung in Zukunft wieder gesteuert und begrenzt werden. Wer eine Einwanderung mit Mass will, wer auch in Zukunft eine intakte Landschaft, Wohlstand, Sicherheit und Perspektiven für unsere Kinder erhalten möchte, geht am 9. Februar an die Urne und motiviert möglichst viele Personen in seinem Umfeld, ebenfalls abzustimmen.

PDF Download PDF durchblättern
Beiträge
Parteizeitung
Artikel teilen
20.03.2014, von Albert Rösti
Der Bundesbeschluss über die Finanzierung und den Ausbau der Bahninfrastruktur (FABI) ist entschieden abzulehnen. Die befristete Subventionierung... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.03.2014
In der Schweiz leben rund zwei Millionen Ausländer, rund jeder dritte Bürger hat nichtschweizerische Wurzeln. Kein vergleichbares... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
15.01.2014
Die masslose Zuwanderung in den Sozialstaat belastet Städte und Gemeinden. Bund und Kantone schauen weg. Es gilt... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
15.01.2014, von Gregor Rutz
Im November 2010 wurde die Ausschaffungsinitiative von einer Mehrheit von Volk und Ständen angenommen. Gleichzeitig wurde ein... mehr lesen
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite per E-Mail weiterempfehlen


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten zu können und Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Auserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden