Mitmachen
Kampagne Wahlen 2015

Frei bleiben – SVP wählen

Wer will, dass die Schweiz Schweiz bleibt, geht bei den Eidgenössischen Wahlen an die Urne – und wählt SVP.

 
Die SVP steht zur Schweiz. Sie will, dass die Schweiz Schweiz bleibt. Die anderen Parteien haben die Schweiz aufgegeben. Sie inszenieren zwar künstlich Auseinandersetzungen untereinander, um noch etwas mediales Echo zu erzielen. In Tat und Wahrheit haben sie sich gemeinsam darauf verständigt, nicht auf die konkreten und detaillierten Vorschläge der SVP im Asylwesen oder der Zuwanderung einzugehen. Man verweigert in den zuständigen Kommissionen sogar die Diskussion.

Ebenso klar ist, dass die anderen Parteien die Umsetzung des Verfassungsartikels zur Steuerung und Begrenzung der Zuwanderung nicht umsetzen und die Schweiz in ein institutionelles Rahmenabkommen mit der EU, also einen Anschluss an die EU, zwingen wollen. Alles unter dem wohlklingenden Motto der „Fortsetzung und Erneuerung des bilateralen Weges“.

Nach den Wahlen werden die Masken fallen und die Karten auf den Tisch gelegt. Entscheidend wird dann sein, wie das Parlament zusammengesetzt ist.

Deshalb sind die Wahlen am 18. Oktober von zentraler Bedeutung.

Die SVP will unser schönes und einmaliges Land erhalten: persönliche Freiheit, Wohlstand, Sicherheit und ein intakter Lebensraum. Diese Errungenschaften sind heute in Gefahr: durch eine masslose Zuwanderung, Gewalt und Kriminalität im Alltag, das wachsende Risiko terroristischer Anschläge, aber auch durch den Drang von Politikern, die Schweiz in die EU zu führen.

Wer will, dass die Schweiz Schweiz bleibt, geht bei den Eidgenössischen Wahlen an die Urne – und wählt SVP.

Artikel teilen
Beiträge
Parteizeitung
Artikel teilen
04.09.2015
Trotz Euro-Krise, wirtschaftlichen Problemen in vielen Ländern und politischen Umwälzungen, geht es unserem Land gut: Die Schweiz... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
04.09.2015
Nur schon allein aufgrund dieser Beispiele kann die Antwort auf eine dynamische und zwingende Rechtsübernahme von EU... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
04.09.2015
„Der Sigriswiler Freiheitsbriefe ich bewach – die Freiheit selber zu erhalten, das ist eure Sach.“ Treffender kann... mehr lesen
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden

Sind Sie bereit, sich für eine sichere Schweiz in Freiheit zu engagieren?

Mach mit - Wahlerfolg sichern

Engagiere dich mit uns:

Meine Zeit für eine freie und

sichere Schweiz