Mitmachen

Liefern Sie bitte sofort noch Unterschriften gegen das Energiegesetz!

Liebe SVP-Mitglieder

Wenn wir das Energiegesetz nicht bekämpfen, werden Strom-, Benzin- und Ölpreise in den nächsten Jahren steigen. Davon sind besonders der ländliche Raum, Familien, KMUs und Landwirtschaftsbetriebe sowie Mieterinnen und Mieter betroffen. Mit den vorgesehenen Massnahmen sind horrende Kosten von ca. Fr. 3200.- pro Familie und Jahr zu erwarten. Damit wir über diese Vorlage abstimmen können, brauchen wir bis Ende Jahr 50’000 Unterschriften.

 

 

Da bisher noch nicht genügend Unterschriften eingegangen sind, ersuchen wir Sie eindringlich, noch möglichst rasch das Referndum zu unterschreiben oder wenn schon erfolgt, den Angehörigen und Freunden gleich an Weihnachten zur Unterschrift vorzulegen und gratis in den nächsten Briefkasten werfen.

Zwei bis drei Unterschriften ein kleiner Aufwand – für einen grossen Ertrag. Wir danken Ihnen und besonders all jenen, die bereits fleissig gesammelt haben, herzlich für die geschätzte Unterstützung.

Wir wünschen Ihnen über die Festtage die nötige Ruhe und Erholung im Kreis Ihrer Familien, verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr, insbesondere guter Gesundheit. Ich freue mich auf die weitere Arbeit mit Ihnen zusammen. Es wird die SVP für wichtige Weichenstellungen für unser Land im kommenden Jahr mehr denn je brauchen. Herzlichen Dank, dass ich auf Sie zählen kann.

Nationalrat Albert Rösti, Präsident der SVP Schweiz

>> Unterschriftenbogen (PDF)

Artikel teilen
Beiträge
Parteizeitung
Artikel teilen
20.12.2016
Die Schweiz zahlt Milliarden Franken ins Ausland für fragwürdige Projekte und korrupte Staaten – und dafür fehlt... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.12.2016
Mit der NICHT-Umsetzung des am 9. Februar 2014 von Volk und Ständen beschlossenen Auftrages der Steuerung der... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.12.2016
Der Nationalrat hat den 48-Jährigen aus Brütten bei Winterthur zu Beginn der Wintersession zum Präsidenten gewählt. Auf... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.12.2016
Am 12. Februar 2017 stimmen wir über den Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrs-Fonds (NAF) ab. Bundesrat und Parlament haben... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.12.2016
Die Schweizer Stimmbürger werden entscheiden, ob sie die Einbürgerungsverfahren für Ausländer der 3. Generation vereinfachen wollen, also... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
20.12.2016
Die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes wollen arbeiten und Jobs mit Zukunftsperspektive. Unsere Jugendlichen wollen in ihre... mehr lesen
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden