Mitmachen
Parteizeitung SVP-Klartext Mai 2019

Werden Sie Wahlbotschafter!

Für den Wahlkampf setzt die SVP auf Wahlbotschafter. Sie sollen in den Gemeinden als Motivatoren und Multiplikatoren dienen. Denn nur gemeinsam können wir am 20. Oktober den Erfolg der SVP fortsetzen und die Wahlen für die Schweiz gewinnen.

Es ist eine Stärke der SVP, nahe bei den Leuten zu sein, den Puls der Bevölkerung zu spüren. Wir bringen Lösungen, die eine Mehrheit der Bevölkerung und Kantone unterstützen. Die SVP ist eine Bürgerbewegung mit einer breiten Basis. Unsere Ortsparteien sind unsere Stärke.

Um diesen Werten wieder mehr Nachdruck zu verleihen und an unsere erfolgreiche Tradition anzuknüpfen, wollen wir mit tausend Wahlbotschaft­ern auf Kantons- und Gemeindeebene die Menschen erreichen. Auch im Wahlkampf setzen wir auf Nähe, denn niemand kann die Wählerinnen und Wähler besser motivieren als lokal ver­ankerte Mitbürgerinnen und Mitbürger. Mit diesen engagierten Frauen und Männern aus den Ortsparteien, die mit Vereinen und dem Gewerbe verbunden sind, können wir die Wahlen am 20. Oktober gewinnen. Deshalb sind die Wahlbotschafter wichtig. Zwar kann man in Plakate und Hochglanz-Inserate investieren. Viel wirkungsvoller, weil überzeugender ist jedoch die persönliche Empfehlung von Nachbarn, Bekannten, Kollegen und Freunden.

Engagement für die Schweiz
Melden Sie sich an, um Teil der SVP-Bewegung zu werden. Wir brauchen Menschen, die sich für die Schweiz engagieren wollen, die den Puls der Bevölkerung spüren und die weitersagen, wofür sich die SVP einsetzt. Wir kämpfen für die Freiheit, gegen den EU-Rahmenvertrag, für das Gewerbe und dafür, dass die Büetzer und die Familien in unserem Land wieder mehr Geld im Portemonnaie haben. Bis zum 20. Oktober wollen wir 50’000 Menschen erreichen und von unseren Werten und Lösungen überzeugen. Dafür brauchen wir Sie!

> Jetzt als Wahlbotschafter melden

Beiträge
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Albert Rösti
Die neue EU-Waffenrichtlinie, über die wir am 19. Mai abstimmen, schadet allen, weil sie der Schweizer Bevölkerung... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Barbara Keller-Inhelder
Auf Anschläge, verübt von Terroristen mit illegalen Waffen, reagiert die EU mit einer weiteren Entwaffnung der gesetzestreuen... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Mauro Tuena
Die neue EU-Waffenrichtlinie, über die das Schweizer Volk am 19. Mai abstimmt, führt zu mehr Bürokratie für... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Hans-Ueli Vogt
Wenn Rot-Grün regiert, steht der Kanton über dem Bund, ist Basel-Stadt wichtiger als Dublin und kommt Politik... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Alfred Heer
Der links-grün dominierte Gemeinderat der Stadt Zürich fordert, dass der CO2-Ausstoss bis ins Jahr 2030 auf netto... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Marcel Dettling
Die SVP setzt sich als einzige Partei für eine produzierende Schweizer Landwirtschaft ein. Und wer wirklich etwas... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Thomas Aeschi
Der Mittelstand ist die tragende Säule unseres Landes. Doch in der Schweiz stagnieren die Löhne, während die... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Andreas Glarner
Sollte das Rahmenabkommen durchkommen, dann wird die EU auch die Unionsbürgerrichtlinie durchdrücken wollen – mit ruinösen Folgen... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Roland Rino Büchel
Die verschiedenen parlamentarischen Kommissionen haben die Anhörungen bezüglich des Rahmenabkommens (InstA) abgeschlossen. Dabei hat der Bundesrat in... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Thomas Matter
Die ungesteuerte Zuwanderung in die Schweiz sorgt für immer mehr Probleme. Den Schweizerinnen und Schweizern bleibt immer... mehr lesen
Parteizeitung
Artikel teilen
14.05.2019, von Adrian Amstutz
Unsere Schweizer Werte sind durch eine verantwortungslose links-grün geprägte Politik gefährdet wie selten zuvor. Um Freiheit, Sicherheit... mehr lesen
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden