Mitmachen
Medienmitteilung

Dank SVP: Verwahrungsinitiative kann umgesetzt werden

Dreieinhalb Jahre lang gelang es den Linken, die Umsetzung der Verwahrungsinitiative zu verhindern. Dies, obwohl das Volk der Verwahrung extrem gefährlicher Straftäter in einer Volksabstimmung…

(SVP) Dreieinhalb Jahre lang gelang es den Linken, die Umsetzung der Verwahrungsinitiative zu verhindern. Dies, obwohl das Volk der Verwahrung extrem gefährlicher Straftäter in einer Volksabstimmung deutlich zugestimmt hat. Heute ist der Weg zur Umsetzung des Volksentscheids im Nationalrat nach zähem Ringen frei gemacht worden. Dies dank der SVP, die sich als einzige Partei bereits bei der Volksabstimmung für das Anliegen stark gemacht hat.

Am 8. Februar 2004 sagten 56.2 Prozent der Stimmbürger Ja zur lebenslänglichen Verwahrung extrem gefährlicher Straftäter. Die Annahme dieser Initiative erfolgte damals entgegen der Empfehlung von Parlament und Bundesrat sowie gegen den Willen der meisten anderen Parteien, mit Ausnahme der SVP. Sie hat die von zwei Privatpersonen lancierte Volksinitiative unterstützt und bis heute für deren Umsetzung gekämpft. Der vom Volk beschlossene Verfassungstext war die Reaktion auf eine jahrelange allzu large Strafvollzugspraxis und Ausdruck eines weit verbreiteten Misstrauens gegenüber Behörden und Fachleuten im Straf- und Massnahmenvollzug.

Dreieinhalb Jahre lang haben linke Kreise, unterstützt von Vertretern der Mitte-Parteien, die Umsetzung dieses Volksentscheids in den zuständigen Parlamentskommissionen verhindert. Unter grossem Druck der SVP ist es heute im Nationalrat gelungen, eine Mehrheit für die Umsetzung zu erreichen. Damit ist der Weg für die lebenslängliche Verwahrung frei, und der Volkswille kann endlich umgesetzt werden.

Bern, 17. September 2007

mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
23.02.2021
Mit dem neuen Bundesgesetz über die Plattform für die elektronische Kommunikation in der Justiz wird insbesondere ein... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
06.11.2020
Deutschland, Frankreich, Österreich – erneut schwappt eine Welle islamistischen Terrors über Europa. Es ist nur eine Frage... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Landwirtschaft

Für eine einheimische Produktion.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Wir sind Heimat

Die Schweiz hat eine eigene Geschichte, sie ist geprägt von ihren Kulturen, von ihren Traditionen, ihren Werten und den Menschen, die hier im friedlichen Miteinander leben.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden