Mitmachen
Medienmitteilung

Rücktritt von Philipp Hildebrand war unausweichlich

Die SVP begrüsst den Rücktritt von Philipp Hildebrand als Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Dieser Schritt war unausweichlich. Nur so kann das Vertrauen in die…

Die SVP begrüsst den Rücktritt von Philipp Hildebrand als Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Dieser Schritt war unausweichlich. Nur so kann das Vertrauen in die Schweizerische Nationalbank im In- und Ausland wiederhergestellt werden. Ein Nationalbankpräsident, der über sein Konto Devisengeschäfte tätigt, kann sein Amt nicht glaubwürdig ausführen.

Die Angelegenheit ist bedauerlich und hätte mit einer besseren Aufsicht über die SNB durch den Bankrat und den Bundesrat verhindert werden können. Die SVP verlangt wie bereits angekündigt die lückenlose Aufarbeitung der zurückliegenden Ereignisse und der Versäumnisse in der Aufsicht über die SNB mittels einer Parlamentarischen Untersuchungskommission (PUK) und einer ausserordentlichen Session. Nur so können die notwendigen Verbesserungen vorgenommen und das Vertrauen in die Nationalbank wiederhergestellt werden.

Es braucht jetzt klare Regelungen betreffend die Aufsicht über die SNB, die Eigengeschäfte für Bankrat und erweitertes Direktorium sowie eine Ausweitung der Insiderstrafnorm auf Devisengeschäfte.

mehr zum Thema
Parteizeitung
Artikel teilen
08.10.2019
Die SVP stellte vor den Medien ihr neues Wirtschaftspapier vor. Die Lage ist ernst: Politische Krisen lösen... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
08.10.2019
Die SVP lehnt die Einführung eines flächendeckenden, schweizweiten Leitungskatasters ab. Die absehbaren Mehrkosten für die Beteiligten, insbesonde-re... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden

Sind Sie bereit, sich für eine sichere Schweiz in Freiheit zu engagieren?

Mach mit - Wahlerfolg sichern

Engagiere dich mit uns:

Meine Zeit für eine freie und

sichere Schweiz