Editorial

Erfolgswelle der SVP: Worüber die linken Medien nicht berichten

Was für ein erfolgreiches Wahl- und Abstimmungswochenende für unsere Partei!

Marco Chiesa
Marco Chiesa
Präsident Ruvigliana

Ich freue mich mit Ihnen über den Erfolg der Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot», die nicht nur von der Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer angenommen wurde, sondern auch von 20 der 26 Kantone. Ein eindrückliches Resultat – und ein klares Zeichen gegen die menschen- und frauenverachtende Ideologie des radikalen Islam.

Ebenso erfreulich sind die Nachrichten aus den Kantonen, in denen Wahlen stattfanden. In Solothurn legte die SVP gleich um drei Sitze zu und ist nun die zweitstärkste Fraktion im Kantonsparlament. Felicitazione!

Auch aus dem Wallis gibt es Erfolgsmeldungen: SVP-Kandidat Franz Ruppen hat über 44 000 Stimmen geholt und hat gute Chancen, im zweiten Wahlgang für die SVP in den Staatsrat einzuziehen. Die beiden grünen Kandidatinnen liegen deutlich hinter ihm.

Freude machen mir auch die Erfolge der SVP in der Corona-Politik. Unserem permanenten Druck ist es zu verdanken, dass der Bundesrat endlich die ersten Öffnungsschritte eingeleitet hat und die Läden wieder Kunden empfangen dürfen.

Mit der Aktion «Beizen für Büezer» haben wir dafür gesorgt, dass Arbeiter, die im Winter draussen schuften müssen, wenigstens eine warme Mahlzeit bekommen. Die Zeiten sind längst vorbei, als die Sozialdemokraten eine Arbeiterpartei waren. Die Cüplisozialisten haben den Draht zur arbeitenden Bevölkerung verloren. Ihre Heimat ist und bleibt die SVP.

All diese Erfolge verdankt die SVP ihrer konsequenten und vernünftigen Politik. Und natürlich Ihnen, liebe Mitglieder und Sympathisanten! Und was mich dabei besonders freut: Täglich werden es mehr! Unsere Partei wächst, da die Schweizer genug haben von der schädlichen Krisenverwaltung der übrigen Parteien. Machen Sie Werbung in Ihrem Umfeld und geben Sie den Anmelde-Link svp.ch/mitglied weiter.

Eine Frage zum Schluss: Haben Sie von all diesen SVP-Erfolgen in den Medien vernommen? Kennen Sie einen Journalisten, der darüber offen und ehrlich berichtet hat? Ich kenne keinen. Die linken Medien verschweigen, was ihnen nicht in den ideologischen Kram passt.

Umso mehr danke ich Ihnen für Ihren mutigen und selbstlosen Einsatz für unsere Partei – und für das Wohl unseres wunderbaren Landes!

Herzliche Grüsse

Ihr Marco Chiesa

Marco Chiesa
Marco Chiesa
Präsident Ruvigliana
 
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Details ansehen Details ansehen
Ich bin einverstanden