Medienmitteilung

Peinlich, Herr Bundespräsident

Wie der heutigen Tagespresse zu entnehmen ist, hat Bundespräsident Pascal Couchepin im Rahmen einer Sitzung der nationalrätlichen Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur einen Vergleich…

(SVP) Wie der heutigen Tagespresse zu entnehmen ist, hat Bundespräsident Pascal Couchepin im Rahmen einer Sitzung der nationalrätlichen Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur einen Vergleich zwischen Nationalrat Christoph Mörgeli und dem KZ-Arzt Josef Mengele angestellt. Mehrere Parlamentarier bestätigen dies.

Derartige Äusserungen sind eines Bundespräsidenten nicht würdig. Die SVP erwartet von Bundespräsident Couchepin noch heute eine Entschuldigung und eine Erklärung in dieser Angelegenheit.

Bern, 6. Februar 2008

 
Mehr zum Thema
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Details ansehen Details ansehen
Ich bin einverstanden