DE FR IT
Mitmachen
Medienmitteilung

Für mehr Freiheit – SVP unterstützt Petition für Tankstellenshops

Die Freiheit unserer Bürger wird auf Bundesebene immer stärker eingeschränkt. Die SVP wehrt sich gegen immer neue Verbote und die ständig wachsende Bürokratie in der Schweiz. Dementsprechend…

Die Freiheit unserer Bürger wird auf Bundesebene immer stärker eingeschränkt. Die SVP wehrt sich gegen immer neue Verbote und die ständig wachsende Bürokratie in der Schweiz. Dementsprechend unterstützt die Partei auch die heute von der IG Freiheit eingereichte Petition für konsumentenfreundliche Öffnungszeiten von Tankstellenshops.

Die fortschreitende Tendenz zur Einschränkung unserer Freiheiten, sei es im gewerblichen, gesellschaftlichen oder privaten Umfeld, muss gestoppt werden. Die Fülle von bereits umgesetzten oder geplanten neuen Verboten und Regulierungen in der Schweiz ist erschreckend. Einschränkungen bei den Ladenöffnungszeiten, obwohl ein entsprechendes Bedürfnis offensichtlich vorhanden ist, rigorose Rauchverbote in Restaurants, obwohl diese von Wirten und Kunden bekämpft werden, oder die realitätsferne Idee einer „Kinderhütelizenz“, obwohl die Aufgabenteilung in den Familien seit jeher funktionierte, sind nur ein paar Beispiele.

Mit der Unterstützung der Petition „für 24h-Shops an Tankstellen“ setzt die SVP ein Zeichen gegen diese Verbotspolitik und für die Freiheit unserer Bürger. Gerade in Krisenzeiten sind derartige Eingriffe in die Gewerbefreiheit äusserst schädlich und gefährden Arbeitsplätze. Deshalb gilt: „Ja zu offenen Tankstellenshops – Ja zu mehr Freiheit“!

Bern, 14. Juli 2009

Artikel teilen
Themen
mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
18.11.2019
Die SVP lehnt die vorliegende Kulturbotschaft weitgehend ab. 942.8 Mio. Franken und ein Ausgabenwachstum von 2,9 Prozent... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
16.09.2019
Das aktualisierte Landschaftskonzept Schweiz (LKS) basiert auf einem umfassenden Landschaftsbegriff im Sinne des Europäischen Landschaftsübereinkommens und definiert... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
01.03.2019
Aus Sicht der SVP kann der geplanten Verordnungsrevision nicht zugestimmt werden. Die Revision klärt nur ungenügend, wie... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Sport

Gut für Körper und Geist.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Asylpolitik

Asylchaos stoppen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden