Mitmachen
Medienmitteilung

Liste der SVP International im Kanton Basel-Landschaft eingereicht

Die SVP International wird auch im Kanton Basel-Landschaft mit einer vollen Liste zu den Nationalratswahlen vom 20. Oktober 2019 antreten und ihre Liste mit jener der SVP Baselland verbinden. Mit Fredy Gerber, Daniel Jurt, Rolf Schudel, Orlando Costeggioli, Sibylle Escher, John McGough und Björn Stahel stellen sich sieben Nationalratskandidaten mit grosser internationaler Erfahrung zur Verfügung.

Bundespräsident Ueli Maurer bezeichnet die Auslandschweizer in seinen 1. August-Glückwünschen treffend als „Visitenkarte“ der Schweiz. Denn sie tragen die Werte und Qualitäten der Schweiz in die Welt hinaus. Die SVP International will diesen unzähligen Vertretern der Schweiz im Ausland eine Stimme bei den Nationalratswahlen geben und ihre internationalen Erfahrungen in die Schweizer Politik tragen.

Die Liste 34 „SVP International“ im Kanton Basel-Landschaft setzt sich wie folgt zusammen:
Fredy Gerber (71), Bankangestellter im Ruhestand, war von 1999 bis 2010 Landrat im Kanton BL und von 2000 bis 2011 Einwohnerrat in Binningen BL. Die Wintermonate verbringt der vier Sprachen sprechende Gerber in Puerto Escondido, Mexiko. Dort setzt er sich für den Erhalt des guten Ansehens der Schweiz ein und vertritt in politischen Gesprächen die Standpunkte der SVP.

Daniel Jurt (57), Berufsoffizier der Schweizer Luftwaffe, lebte 4 Jahre als Auslandschweizer in Pakistan und Afghanistan und später 4 Jahre als Militärdiplomat in Stockholm, zuständig für  Schweden,  Finnland und Norwegen. Jurt möchte den Interessen der Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer hier in der Heimat Schweiz eine Stimme geben.

Rolf B. Schudel (76), ist seit über 50 Jahren Unternehmer in Südafrika. Der ursprüngliche Bottminger lebt zurzeit 6 Monate in Gordon’s Bay Western Cape, Südafrika und 6 Monate im Tessin. Der Ehrenpräsident und Gründungsmitglied der SVP International steht für Selbstbestimmung statt Bevormundung.

Orlando Costeggioli (58), eidg. dipl. Verkaufsleiter, lebt und arbeitet als Unternehmer in Südafrika. Als Auslandschweizer teilt er die Positionen der SVP und möchte die Schweiz als sicheren „Heimathafen“ bewahren. Gleichzeitig setzt er sich stark für die Anliegen der Auslandschweizer ein.

Sibylle Escher (66), war nach Abschluss der Handelsschule als Assistentin der Geschäftsleitung im Bereich Transport, Hotellerie und Detailhandel tätig. Heute lebt sie in den Wintermonaten in Gordon’s Bay, Südafrika und im Sommer im Tessin. Mit ihrer Erfahrung möchte sie die Philosophie der SVP International und der SVP Schweiz unterstützen.

John McGough (73), lebt in Budapest, Ungarn, wo er als verantwortungsbewusster Unternehmer 20‘000 Mitarbeiter beschäftigt. Daneben betreibt er mit Leidenschaft einen grossen Landwirtschaftsbetrieb. Der ehem. Generalstabsoffizier der Schweizer Armee und Vizepräsident der SVP International unterstützt viele Hilfsprojekte in Osteuropa, wofür ihn der ungarische Staat als ersten Nichtungaren mit der staatlichen Ehrenmedaille ausgezeichnet hat.

Björn Stahel (34) arbeitet und studiert in Norwegen. Er ist lebensfroh, kritisch und liebt neue Herausforderungen. Wenig Verständnis hat er für «Fake News» und Lügen. Er ist naturverbunden, konservativ und setzt sich für den Erhalt der Meinungsfreiheit ein.

SVP International, die Auslandschweizer-Sektion der SVP, wurde 1992 gegründet und verfügt über mehrere hundert Mitglieder auf allen Kontinenten. Innerhalb der SVP hat sie den Rang einer Kantonalpartei und damit auch ihre eigenen Vertreter in den Gremien der Volkspartei. Im Vorstand der SVP International finden sich engagierte Auslandschweizer und einflussreiche SVP-Politiker. Weitere Informationen finden Sie auf: www.svp-international.ch

Artikel teilen
Kategorien
#wahlen2019
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
30.11.2021
Die Bundeshausfraktion der SVP respektiert das Abstimmungsergebnis vom Sonntag. An ihrer heutigen Sitzung hat die SVP entschieden,... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
28.11.2021
Die SVP nimmt das Ja des Stimmvolks zum verschärften Covid-19-Gesetz mit Bedauern zur Kenntnis. Die Spaltung der... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
26.11.2021, von Thomas Aeschi
Seit Beginn der Corona-Pandemie beschneidet der Bundesrat zunehmend die Persönlichkeitsrechte der Menschen in der Schweiz. Der immer... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Finanzen, Steuern, Abgaben

Mehr dem Mittelstand, weniger dem Staat.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – PC:30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden