Mitmachen
Medienmitteilung

SVP-Führung: Wechsel im Jahr 2008

Mit 29 Prozent Wähleranteil und 62 Nationalratsmandaten hat die SVP einen historischen Wahlsieg errungen. Damit ist ein weiteres wichtiges Etappenziel in… Parteiarbeit erreicht. Nach abgeschlossene

(SVP) Mit 29 Prozent Wähleranteil und 62 Nationalratsmandaten hat die SVP einen historischen Wahlsieg errungen. Damit ist ein weiteres wichtiges Etappenziel in der Parteiarbeit erreicht. Nach abgeschlossenen erfolgreichen Wahlen gilt es nun, die kommende Legislatur zu planen. Im Sinne der Transparenz gaben Parteipräsident Ueli Maurer und Generalsekretär Gregor A. Rutz heute ihren bevorstehenden Rücktritt bekannt.

Nationalrat Ueli Maurer hat heute bekannt gegeben, dass er als Parteipräsident im Jahr
2008 zurücktreten wird. Maurer wurde im Januar 1996 als Nachfolger von Ständerat Hans Uhlmann zum Parteipräsidenten gewählt und übt dieses Amt seit bald 12 Jahren aus. Zum Zeitpunkt des Amtsantritts von Ueli Maurer verfügte die SVP über einen Wähleranteil von 14,9 Prozent. Unter dem Präsidium von Ueli Maurer hat die SVP ihren Wähleranteil fast verdoppelt. Zudem wurden in seiner Amtszeit über 600 neue Parteisektionen gegründet.

Gleichzeitig mit Ueli Maurer hat auch Generalsekretär Gregor A. Rutz seinen Rücktritt auf Frühjahr 2008 bekannt gegeben. Rutz hat sein Amt am 1. April 2001 angetreten und führt das Generalsekretariat mittlerweile seit bald sieben Jahren. Der SVP-Generalsekretär wird sich einer Tätigkeit in der Privatwirtschaft zuwenden. Damit steht er für eine Kandidatur als Bundeskanzler nicht zur Verfügung.

Die Stelle des Generalsekretärs wird in den kommenden Wochen öffentlich ausgeschrieben. Die Nachfolgeregelung für das Parteipräsidium nimmt die Parteileitung Anfang 2008 an die Hand.

Bern, 26. Oktober 2007

Artikel teilen
mehr zum Thema
Vernehmlassung
Artikel teilen
29.04.2021
Die SVP äussert sich grundsätzlich positiv zu dem befristeten Abkommen zwischen der Schweiz und Grossbritannien. Mit dem... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
29.04.2021
Das aktuelle Jagdgesetz stammt aus dem Jahre 1986, einer Zeit, in welcher der Wolf als ausgerottet galt.... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
28.04.2021
Der souveräne Auftritt von Bundespräsident Guy Parmelin in Brüssel darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Mitte-Links-Mehrheit in... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Freiheit und Sicherheit

Bedrohte Freiheit verteidigen.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Eigentum stärken - Freiheit stärken

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden