Mitmachen
Medienmitteilung

SVP International: Auslandschweizer klar für Volkswahl des Bundesrates

Der Vorstand der SVP International, der Auslandschweizer-Sektion der SVP, hat einstimmig die JA-Parolen zur Volksinitiative „Volkswahl des Bundesrates“ gefasst. Die am 9. Juni 2013 zur…

Der Vorstand der SVP International, der Auslandschweizer-Sektion der SVP, hat einstimmig die JA-Parolen zur Volksinitiative „Volkswahl des Bundesrates" gefasst. Die am 9. Juni 2013 zur Volksabstimmung gelangende Vorlage sollte in den Augen der Auslandschweizer für die Vorzeige-Demokratie Schweiz eine Selbstverständlichkeit sein.

Oft werden Schweizer im Ausland auf die „Muster-Demokratie Schweiz" angesprochen. Diese wird auf der ganzen Welt zu Recht bewundert. Umso erstaunter ist man weltweit, dass die Schweizer Regierung nicht vom Volk gewählt wird. Während die Auslandschweizer in ihren Gastländer immer wieder beobachten, dass Präsidentenwahlen ohne Probleme vonstattengehen und zu einer Demokratie gehören, müssen sie feststellen, dass dies in ihrer Heimat nicht der Fall ist. Dies ist für die SVP International unverständlich und sie setzt sich deshalb klar dafür ein, dass diese Demokratie-Lücke geschlossen wird und die Volksrechte damit ausgebaut werden.

Auch bei der Revision des Asylgesetzes hat der Vorstand der SVP International einstimmig die JA-Parole gefasst. Insbesondere die Abschaffung des Botschaftsasyls, welches die Schweiz als einziges europäisches Land noch kannte, wird klar befürwortet. Es kann nicht sein, dass Botschaften mit Asylgesuchen überschwemmt und belastet werden, während deren Dienstleistungen für die Schweizer im Ausland immer stärker eingeschränkt werden.

Somit hat der Vorstand der SVP International folgende Parolen gefasst:

  • Volksinitiative "Volkswahl des Bundesrates": Ja
  • Änderung des Asylgesetzes (AsylG): Ja

Die SVP International, die Auslandschweizer-Sektion der SVP, wurde 1992 gegründet und verfügt über mehrere hundert Mitglieder auf allen Kontinenten. Innerhalb der SVP hat sie den Rang einer Kantonalpartei und damit auch ihre eigenen Vertreter in den Gremien der Volkspartei. Im Vorstand der SVP International finden sich engagierte Auslandschweizer und einflussreiche SVP-Politiker. Die Verbindung der Auslandschweizer zum eidgenössischen Parlament ist über die SVP-Nationalräte direkt sicher gestellt. Weitere Informationen finden Sie auf www.svp-international.ch

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
18.04.2019
Arrogantes Gutmenschentum stellt sich in Basel über den Rechtsstaat: Die links-grüne Mehrheit der Kantonsregierung verweigert die Ausschaffung... mehr lesen
Editorial
Artikel teilen
17.04.2019, von Werner Salzmann
Dass die EU-Waffenrichtlinie Ausnahmebewilligungen zulässt, ist Augenwischerei. Wahr ist: ein Ja zu dieser scheinheiligen Vorlage führt dazu,... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
16.04.2019
Die Wirtschaftskommission des Nationalrates (WAK-N) fordert vom Bundesrat Nachverhandlungen beim institutionellen Rahmenvertrag mit der EU. Zudem verlangt... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Verkehr

Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Eigentum stärken - Freiheit stärken

Gegen Enteignung, für den Schutz der Privatsphäre.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden