Mitmachen
Medienmitteilung

SVP legt interne Regeln für Abstimmungskampf fest

Die SVP-Fraktion hat an ihrer heutigen Sitzung die Aktivitäten der einzelnen Fraktionsmitglieder im Hinblick auf die Abstimmung über die Erweiterung der Personenfreizügigkeit vom 25. September…

(SVP) Die SVP-Fraktion hat an ihrer heutigen Sitzung die Aktivitäten der einzelnen Fraktionsmitglieder im Hinblick auf die Abstimmung über die Erweiterung der Personenfreizügigkeit vom 25. September besprochen. Sie hat in gegenseitigem Einverständnis die internen Regeln für diesen Abstimmungskampf festgelegt.

Es gilt bei der SVP, offensichtlich im Gegensatz zur CVP und FDP, der Grundsatz der freien Meinungsäusserung als Ausdruck eines freiheitlich-demokratischen Umgangs, des gegenseitiges Respekts und des föderalistischen Aufbaus der Partei.

Im Abstimmungskampf vor dem 25. September werden die SVP-Fraktionsmitglieder in den verschiedenen überparteilichen Komitees Einsitz nehmen. Reine SVP-Komitees sind nicht vorgesehen. Zudem werden SVP-Fraktionsmitglieder auf Podien nicht gegeneinander antreten.

So respektiert die SVP-Fraktion den klaren Entscheid der Delegiertenversammlung, welche die Nein-Parole zur Ost-Personenfreizügigkeit beschlossen hat, aber auch die abweichende Haltung einer Minderheit der Delegierten sowie gewisser Fraktionsmitglieder und Kantonalparteien.

Bern, 7. Juni 2005

mehr zum Thema
Extrablatt
Artikel teilen
11.09.2019
EU-Rahmenvertrag – Personenfreizügigkeit – Zukunft der Schweiz – Bedeutung der Nationalratswahlen – Greta Thunberg. EXTRABLATT sprach mit... mehr lesen
Extrablatt
Artikel teilen
11.09.2019, von Roger Köppel
Im Mikado-Spiel hat verloren, wer seine Stäbe als Erster bewegt. Im Kampf um den EU-Anbindungsvertrag hat offenbar... mehr lesen
Extrablatt
Artikel teilen
11.09.2019, von Thomas Matter
Was der EU als sogenanntes Rahmenabkommen mit der Schweiz vorschwebt, ist nichts anderes als ein Unterwerfungsvertrag –... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Kultur

Kultur ist keine Staatsaufgabe.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Landwirtschaft

Für eine einheimische Produktion.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden

Sind Sie bereit, sich für eine sichere Schweiz in Freiheit zu engagieren?

Mach mit - Wahlerfolg sichern

Engagiere dich mit uns:

Meine Zeit für eine freie und

sichere Schweiz