Medienkonferenz

Lügenkampagne gegen Avanti nicht tolerieren

Die SVP ist heute in Bern an einer Pressekonferenz an die Öffentlichkeit getreten, um ihrem Unmut über die Verdrehung der Fakten…

Die SVP ist heute in Bern an einer Pressekonferenz an die Öffentlichkeit getreten, um ihrem Unmut über die Verdrehung der Fakten durch die Gegner des Avanti-Gegenvorschlags Luft zu verschaffen. Wer behauptet, eine Annahme der Vorlage würde Steuer- und Benzinpreiserhöhungen nach sich ziehen, handelt wider besseres Wissen. Die Mittel für die Realisierung der Avanti-Projekte sind vorhanden.

Medienmitteilungen
Referate
 
Mehr zum Thema
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Details ansehen Details ansehen
Ich bin einverstanden