Mitmachen
Medienmitteilung

Wahlen 2007: Erfolgreiche SVP-Kadertagung

Nachdem die SVP zu Beginn des Jahres ihre Wahlplattform "Mein Zuhause – unsere Schweiz" vorgestellt hatte, trafen sich die Parteikader und Wahlkampfleiter dieses Wochenende zu ihrer jährlichen „Bad…

(SVP) Nachdem die SVP zu Beginn des Jahres ihre Wahlplattform „Mein Zuhause – unsere Schweiz“ vorgestellt hatte, trafen sich die Parteikader und Wahlkampfleiter dieses Wochenende zu ihrer jährlichen „Bad Horn-Tagung“ am Bodensee. An der Veranstaltung zu Beginn des Wahljahres nahmen auch die beiden SVP-Bundesräte Samuel Schmid und Christoph Blocher teil. Im Mittelpunkt der Tagung standen die weitere Vorbereitung der Wahlen 2007 und damit der Kampf der SVP gegen Rot/Grün.

An diesem Wochenende hat die SVP im Hotel „Bad Horn“ am Bodensee ihre jährliche Kadertagung durchgeführt. Fraktionsmitglieder, kantonale Parteipräsidenten und Parteisekretäre sowie die kantonalen SVP-Wahlkampfleiter trafen sich von Freitag bis Samstag, um das Wahljahr weiter vorzubereiten. Auch verschiedene SVP-Regierungsräte haben am Seminar in Horn teilgenommen.

Neben der Diskussion und Planung der Wahlkampfaktivitäten standen weitere Themen wie Mitgliederwerbung, Verbesserung der Parteistrukturen oder die Konzeption einer Werbekampagne im Mittelpunkt. In verschiedenen Arbeitsgruppen wurde zudem diskutiert, wie noch mehr Junge für die Mitarbeit in der Politik gewonnen werden können.

Die SVP startet gut gerüstet ins Wahljahr. Grosse Bedeutung und entsprechendes Gewicht bei der Vorbereitung des Wahlkampfs misst die SVP den diesjährigen kantonalen Wahlen zu, die in den Kantonen Basel-Landschaft, Waadt, Appenzell-Ausserrhoden, Tessin, Luzern und Zürich anstehen. Die entsprechenden Kantonalsektionen starten hoch motiviert und gut vorbereitet in ihren Wahlkampf. Es ist das klare Ziel der SVP, in diesen Kantonen noch stärker zu werden und Sitze hinzuzugewinnen. Nur so kann der Kampf gegen Rot/Grün, gegen immer mehr Steuern, Gebühren, Abgaben, mehr Ausländer, mehr Sozialhilfeempfänger und mehr Kriminalität intensiviert werden. Rot/Grün führt die Schweiz Schritt für Schritt in die Armut. Darum muss der Kampf der SVP für eine lebenswerte Schweiz verstärkt werden. Darin waren sich die Tagungsteilnehmer einig.

Die „Bad Horn-Tagung“ wurde abgerundet durch zwei Referate und anschliessende Diskussionen mit Bundesrat Samuel Schmid (zur Bedeutung der „swissness“ in Sport und Politik) und Bundesrat Christoph Blocher (zur Bedeutung der Wahlen 2007). Nach einem Referat von Fraktionschef Caspar Baader wurde im Plenum auch die Rolle der Bundesräte als Wahllokomotiven diskutiert.

Horn, 7. Januar 2007

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
21.02.2020
Die SVP-Fraktion hat sich an ihrer heutigen Sitzung in Muotathal (SZ) klar gegen die Einführung einer Entlassungsrente... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
19.02.2020
Der Bundesrat will, dass sich die Schweiz mit insgesamt 297 Millionen Franken an den Kapitalerhöhungen der Weltbankgruppe... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
18.02.2020
Das KMU-Forum schlägt Alarm: Die Wettbewerbsfähigkeit des Werkplatzes Schweiz hat sich in den letzten Jahren drastisch verschlechtert.... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Sicherheit, Recht und Ordnung

Opferschutz statt Täterschutz.

Internet und Digitalisierung
Für ein freies Internet.
Gesundheit

Qualität dank Wettbewerb.

Bildung

Abgehobene Reformen stoppen, zurück zur praxisorientierten Bildung.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Mensch, Familie, Gesellschaft

Eigenverantwortung statt Bevormundung.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden