Mitmachen
Vernehmlassung

Pa.Iv. Recordon. Frist für die Sanierung belasteter Standorte

Die SVP kann der Firstverlängerung von 5 Jahren für die Sanierung belaste-ter Standorte zustimmen. Grundsätzlich wäre es jedoch sinnvoll gewesen, diesbezüglich gar keine Änderung vorzunehmen. Unter…

Die SVP kann der Firstverlängerung von 5 Jahren für die Sanierung belaste-ter Standorte zustimmen. Grundsätzlich wäre es jedoch sinnvoll gewesen, diesbezüglich gar keine Änderung vorzunehmen. Unter diesem Aspekt lehnen wir deshalb den Vorschlag, dass für die Standorte, welche in den Genuss einer solchen Verlängerung kommen, 30 Prozent der anrechenbaren Kosten vom Bund übernommen werden sollen, dezidiert ab. Aus Sicht der SVP sind maximal 20 Prozent der Kosten für solche Standorte mehr als angemessen, ansonsten diese übermässig privilegiert würden.

Ebenfalls klar abgelehnt wird von uns die neue Delegationsnorm an den Bundesrat, den Höchstbetrag der Abgabe periodisch anzupassen. Mit einer solchen Massnahme wird einmal mehr Tür und Tor geöffnet, um im Namen des Umweltschutzes zusätzliche Erhöhungen von Abgaben festzulegen, was Wirtschaft und Bevölkerung massiv belasten würde. Zustimmen können wir hingegen den Anpassungen im Bereich der Schiessanlagen.

Artikel teilen
mehr zum Thema
Medienmitteilung
Artikel teilen
30.09.2022
Strom-Mangel bis zum Blackout, explodierende Preise, noch weniger Strom und Kosten von weit über 300 Milliarden Franken:... mehr lesen
Medienmitteilung
Artikel teilen
25.09.2022
Das Ja des Stimmvolks zur AHV-Reform ist ein wichtiger Schritt zur Sicherung der Renten für alle. Die... mehr lesen
Vernehmlassung
Artikel teilen
22.09.2022
Die SVP lehnt die vorliegende Vernehmlassungsvorlage ab. Zwar hat die Fraktion seinerzeit die der Vorlage zugrundeliegenden –... mehr lesen
weiterlesen
Themen & Standpunkte
Ausländerpolitik

Zuwanderung auf ein gesundes Mass reduzieren.

Religion

Zu unseren Werten stehen.

Armee

Sicherheit für unsere Bevölkerung.

Umwelt

Eine lebenswerte Umwelt für heute und morgen.

Energie

Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

Medien

Mehr Vielfalt, weniger Staat.

Sozialwerke

Sozialwerke sichern – Missbräuche bekämpfen.

Werkplatz Schweiz

Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

Aussenpolitik

Unabhängigkeit und Selbstbestimmung.

Social Media
Besuchen Sie uns bei:
Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
Newsletter
Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
Tel.031 300 58 58 – E-Mail:info@svp.ch – IBAN:CH83 0023 5235 8557 0001 Y

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden