Themen
Kultur
Vorstoss

09.3950 – Motion: Würdigung der Landeshymne im Parlament

Das Büro des Nationalrates wird gebeten, die Bestimmungen der Geschäftsordnung so anzupassen, dass jeweils zum Legislaturbeginn, im Anschluss an die Vereidigung des Nationalrates, die Landeshymne…

Max Binder
Max Binder
Nationalrat Illnau (ZH)

Motion der SVP-Fraktion

Das Büro des Nationalrates wird gebeten, die Bestimmungen der Geschäftsordnung so anzupassen, dass jeweils zum Legislaturbeginn, im Anschluss an die Vereidigung des Nationalrates, die Landeshymne durch ein Orchester im Saal gespielt wird.

Begründung:

Das Parlament hat eine Vorbildfunktion, und deshalb schlagen wir vor, dass die Landeshymne auch im Bundeshaus eine Würdigung erfährt. Es handelt sich um ein wichtiges Staatssymbol, welches in vielen Ländern wieder vermehrt gepflegt wird. Auch an wichtigen Anlässen wie dem Nationalfeiertag, Staatsempfängen oder an grossen Sportanlässen hat die Nationalhymne heute wieder einen grossen Stellenwert.

Zudem ist unsere Jugend bereit, dem guten Beispiel der Politik zu folgen und die Landeshymne als einen Teil der Allgemeinbildung zu erlernen.

Mit der Form der orchestralen Darbietung ist das Ratsmitglied frei, die Hymne mitzusingen.

Max Binder
Max Binder
Nationalrat Illnau (ZH)
 
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Details ansehen Details ansehen
Ich bin einverstanden