Damit die Schweiz Schweiz bleibt!

Links-Grün fährt die Schweiz an die Wand – das zeigt die aktuelle Stromkrise drastisch. Deshalb müssen wir bei den Wahlen 2023 einen weiteren Links-Rutsch verhindern – zum Wohle der Menschen in der Schweiz.

Ein Jahr vor den eidgenössischen Wahlen steckt die Schweiz mitten in einer schweren Krise. Unsere Freiheit, Sicherheit, Unabhängigkeit und unser Wohlstand sind in Gefahr. Das haben wir der links-grünen Politik in Bern zu verdanken. Sie ist von blinder Ideologie geprägt und verrät die Werte, die die Schweiz starkmachen.

Zuvorderst steht die Strom- und Energiekrise. Die SVP hat immer schon davor gewarnt, dass der kopflose Ausstieg aus der Kernkraft und der Ersatz durch Windrädchen und Solaranlagen nicht funktionieren kann. Wir warnten davor, dass wir kalt duschen müssen und dass die Kosten explodieren – und wurden dafür ausgelacht. Heute lacht niemand mehr. Das Horrorszenario ist Realität geworden.

SVP ergreift Referendum gegen Stromfresser-Gesetz
Trotzdem wurstelt die Mitte-Links-Mehrheit im Parlament einfach weiter. Mit dem neuen Klimagesetz wird das Netto-Null-Ziel beim CO2-Ausstoss festgeschrieben. Damit verschärfen wir die Energiekrise massiv. Jedes Elektro-Auto, jede Wärmepumpe mehr heisst mehr Strombedarf – obwohl wir jetzt schon zu wenig Strom haben!

Die SVP ergreift gegen dieses schädliche Stromfresser-Gesetz das Referendum. Denn die Auswirkungen für Bevölkerung und Wirtschaft wären fatal: Dieser Klima-Wahnsinn kostet über 340 Milliarden Franken! Er führt zu weiter explodierenden Strompreisen und neuen Steuern. Und zu Armut und Arbeitslosigkeit. 

Rekord an Flüchtlingen
Das Versagen der anderen Parteien zeigt sich drastisch auch in der Asyl- und Zuwanderungspolitik. Der Bund rechnet für 2022 mit 240’000 Personen, die zusätzlich in unser kleines Land kommen – viele von ihnen, um auf Kosten der Schweizer Steuerzahler ein besseres Leben zu führen. 

Für die Schweizerinnen und Schweizer bleibt dabei immer weniger im eigenen Portemonnaie. Die Kaufkraft schwindet, und man fühlt sich zunehmend fremd im eigenen Land.

Schweiz muss Schweiz bleiben
Damit die Schweiz die Schweiz bleibt, die wir lieben, müssen wir bei den Wahlen 2023 einen weiteren Links-Rutsch verhindern. Die realistische und vernünftige Politik der SVP ist wichtiger denn je – nun kommt es auf das Engagement jedes Einzelnen von uns an. Für Ihren Einsatz für die Partei und für unser Land danke ich Ihnen von Herzen!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.Details ansehen Details ansehen
Ich bin einverstanden