Mitmachen

Roger Köppel

Nationalrat, ZH
«Ich bin für die Unabhängigkeit der Schweiz und gegen einen schleichenden EU-Beitritt. Wir müssen weltoffen bleiben und dürfen keiner blinden Europahörigkeit verfallen. Eine massvolle Zuwanderung ist sinnvoll, nicht aber die heute herrschende Masseneinwanderung, sei sie nun legal oder illegal. Unser Erfolgsmodell heisst direkte Demokratie; ich widersetze mich jedem Abbau der Volksrechte.»
Mitgliedschaften Gremien
seit 2015
Nationalrat
Mitgliedschaften Kommissionen
Aussenpolitische Kommission NR
Personalien
Geboren
1965
Wohnort
8700 Küsnacht
Zivilstand
verheiratet
Beruf
Journalist/Medienunternehmer
Anzahl Kinder
3
Links
Besuchen Sie Roger Köppel's Social Media Profile:
Meine politischen Prioritäten
  • Freiheit und Sicherheit
    «Der Schweiz geht es gut, weil sie unabhängig ist, weil sie ungebunden ist, weil sie eine Staatsform hat, welche die Interessen der hier lebenden Menschen in den Mittelpunkt stellt. Freiheit für die Bürger! Das ist das Wesen unserer Selbstbestimmung und Unabhängigkeit.»
  • Aussenpolitik
    «Die Schweiz darf, muss, kann, will und wird sich der Europäischen Union nie unterwerfen. Die Schweiz wird der EU nicht beitreten, und sie wird auch keinen sogenannten Rahmenvertrag unterschreiben, der sie einseitig an die EU bindet und europäischem Recht und europäischen Richtern unterwirft. Diesen Verlust an Souveränität, diesen Verlust an Volks- und Freiheitsrechten lassen wir uns nicht gefallen!»
  • Wir sind Heimat
    «Die Unabhängigkeit, Ungebundenheit und Beweglichkeit war und ist die Voraussetzung unserer Weltoffenheit, zu der wir als von der Natur aus armes Land immer gezwungen waren. Wir wollen eine Schweiz als festes Haus mit weiten Fenstern in alle Welt.»
    Veranstaltungen von Roger Köppel
    Roger Köppel's Videoplaylist
    Aus Wohlstandsverblendung die Schweiz preisgeben
    Der UNO-Umweltpakt ist ein verklärtes, realitätsfremdes internationales Abkommen!
    Eine freie Schweiz gibt es nur ohne Rahmenabkommen
    Nationalrat Roger Köppel: Begrenzungsinitiative und Beendigung der Personenfreizügigkeit
    Roger Köppel zum Islam in der Schweiz
    Roger Köppel: Die Wirtschaft ist in einem Alarmismus-Modus
    Roger Köppel: Was will die Begrenzungsinitiative?
    SVP-Delegiertenversammlung: Roger Köppel
    Publikationen von Roger Köppel
    weitere Nationalräte
    Themen & Standpunkte
    Verkehr

    Kampf den Staus und Schikanen im Strassenverkehr.

    Energie

    Für eine Energieversorgung mit Zukunft.

    Werkplatz Schweiz

    Mehr Wirtschaftsfreiheit statt Bürokratie.

    Sport

    Gut für Körper und Geist.

    Armee

    Sicherheit für unsere Bevölkerung.

    Asylpolitik

    Asylchaos stoppen.

    Mensch, Familie, Gesellschaft

    Eigenverantwortung statt Bevormundung.

    Freiheit und Sicherheit

    Bedrohte Freiheit verteidigen.

    Internet und Digitalisierung
    Für ein freies Internet.
    alle Themen
    Social Media
    Besuchen Sie uns bei:
    Oder öffnen Sie unsere Social Pinwand. Alle Posts und Bilder auf einer Seite.
    Newsletter
    Wenn Sie regelmässig über die SVP und unsere Arbeit informiert werden wollen, abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
    Schweizerische Volkspartei SVP, Generalsekretariat, Postfach, 3001 Bern
    Tel. 031 300 58 58 – Fax 031 300 58 59 – E-Mail: info@svp.ch – PC: 30-8828-5

    Diese Seite teilen

    Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
    Ich bin einverstanden